Fussball

Mega-Ablöse im Vertrag von Carvajal

Von SPOX
Der Vertrag von Daniel Carvajal enthält eine utopische Ablösesumme
© getty

Football Leaks hat wieder zugeschlagen: Die Plattform veröffentlichte die Vertragsmodalitäten von Daniel Carvajal. Der Rechtsverteidiger von Real Madrid soll demnach eine festgeschriebene Ablösesumme in Höhe von 350 Millionen Euro in seinem Arbeitspapier verankert haben.

Neben der utopischen Ablöse wurde auch das Gehalt des ehemaligen Leverkuseners offengelegt. Laut Football Leaks verdient Carvajal 1,7 Millionen Euro im Jahr. Vermutlich ist diese Summe nicht mehr aktuell, sondern liegt mittlerweile höher, da der spanische Nationalspieler seinen Vertrag im vergangenen Juli bis 2020 verlängert hat.

Carvajal wechselte 2013 nach einem Jahr Leihe bei der Werkself zurück zu den Königlichen, wo er in der Jugend ausgebildet worden war.

Daniel Carvajal im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung