Nach der Entlassung von Gary Neville

Medien: Mourinho Kandidat in Valencia

Von SPOX
Donnerstag, 31.03.2016 | 10:24 Uhr
Jose Mourinho trainierte in der Primera Division bereits Real Madrid
© getty
Advertisement
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Primera División
Betis -
Celta Vigo
Primera División
Alaves -
Barcelona
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Primera División
Espanyol -
Leganes
Primera División
Real Madrid -
Valencia

Der FC Valencia will offenbar Jose Mourinho als neuen Trainer installieren. Das berichten verschiedene englische Medien. Der Portugiese soll Gary Neville beerben, der nach nur vier Monaten Amtszeit entlassen wurde.

Nach Informationen der Sun soll Valencia bereits seit einem Monat in Verhandlungen mit Mourinho stehen. Den Fledermäusen kommt dabei zu Gute, dass Mourinhos Berater Jorge Mendes einer der engsten Vertrauten von Klubbesitzer Peter Lim ist.

Demnach sollen der Ex-Chelsea-Coach und sein Berater im Februar Lims Gäste in dessen Heimat Singapur gewesen sein. In Valencia soll Mourinho circa 15 Millionen Euro im Jahr verdienen, außerdem stellt Lim ein Transferbudget von 100 Millionen Euro in Aussicht.

Bis zuletzt galt Manchester United als die wahrscheinlich neue Adresse für Mourinho. Dort hält sich aber trotz des medialen Drucks und durchwachsener Ergebnisse weiter Louis van Gaal im Amt. In Valencia fungiert seit der Entlassung von Neville Co-Trainer Pako Ayestaran als Interimstrainer.

Jose Mourinho im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung