Portugiese Diogo Jota vor Wechsel nach Madrid

Atletico angelt sich wohl Riesentalent

Von SPOX
Dienstag, 15.03.2016 | 12:31 Uhr
Atletico Madrid soll rund drei Millionen Euro für Diogo Jota zahlen
© getty
Advertisement
Primera División
Levante -
Getafe
Primera División
Real Betis -
Alaves
Primera División
Valencia -
Sevilla
Primera División
Barcelona -
Malaga
Primera División
Villarreal -
Las Palmas
Primera División
Celta Vigo -
Atletico Madrid
Primera División
Leganes -
Bilbao
Primera División
Real Madrid -
Eibar
Primera División
Real Sociedad -
Espanyol
Primera División
La Coruna -
Girona
Copa del Rey
Saragossa -
Valencia
Copa del Rey
Murcia -
Barcelona
Copa del Rey
Elche -
Atletico Madrid
Copa del Rey
Fuenlabrada -
Real Madrid
Primera División
Alaves -
Valencia
Primera División
Sevilla -
Leganes
Primera División
Atletico Madrid -
Villarreal
Primera División
Bilbao -
Barcelona
Primera División
Getafe -
Real Sociedad
Primera División
Girona -
Real Madrid
Primera División
Eibar -
Levante
Primera División
Malaga -
Celta Vigo
Primera División
Espanyol -
Real Betis
Primera División
Las Palmas -
La Coruna

Laut diverser spanischer Medienberichte hat sich Atletico Madrid im Kampf um den Portugiesen Diogo Jota von Pacos de Ferreira durchgesetzt. Demnach verpflichten die Rojiblancos den 19-Jährigen für fünf Jahre.

Das meldeten am Dienstag gleich mehrere Medien, darunter die Marca, Record und AS. Alle berufen sich dabei auf eine sichere Quelle aus dem Umfeld des Vereins.

Jota, der auch für die portugiesische U21 spielt, gilt als eines der größten Talente seines Heimatlandes. In dieser Saison kommt der Linksaußen bereits auf neun Treffer und acht Asists in 24 Ligaspielen.

Mehrere Spitzenklubs aus ganz Europa waren hinter dem Youngster her, insbesondere Benfica galt als Favorit auf eine Verpflichtung. In portugiesischen Medien wurde im Januar bereits gemeldet, die Klubs seien sich laut Pacos-Präsident Rui Seabra einig.

Jota hat sich nun aber offenbar gegen Benfica und für Atletico entschieden. Die Ablösesumme soll demnach rund drei Millionen Euro betragen und der Vertrag bis 2021 laufen.

Diogo Jota im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung