Freitag, 05.02.2016

Football Leaks enthüllt nächstes Arbeitspapier

Vertrag von Toni Kroos veröffentlicht

Die Enthüllungsplattform Football Leaks hat den Arbeitsvertrag des deutschen Weltmeisters Toni Kroos der Presse zugespielt. Dem Nachrichtenmagazin Der Spiegel liegt eine Kopie des Vertrages vor, den der Nationalspieler bei Real Madrid am 17. Juli 2014 unterschrieben hat.

Toni Kroos war im Sommer 2014 zu Real Madrid gewechselt
© getty
Toni Kroos war im Sommer 2014 zu Real Madrid gewechselt
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Das Dokument enthält detaillierte Auflistungen aller Zahlungen inklusive Boni, beispielsweise für eine Nominierung zum Weltfußballer des Jahres.

Das Papier ist laut Spiegel "Teil eines Datensatzes mit etwa 60 Dokumenten", darunter mehrere Transferverträge, die Hinweise auf illegale Geschäfte von Spielerberatern liefern sollen.

Football Leaks hat in den vergangenen Monaten einige Dokumente veröffentlicht, unter anderem die Vereinbarung über den Wechsel von Gareth Bale zu Real Madrid für 100,76 Millionen Euro.

Toni Kroos im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Toni Kroos und Cristiano Ronaldo stehen nicht im Kader für das kommende Ligaspiel

Real ohne Kroos und Ronaldo gegen La Coruna

Real Madrid: Für Toni Kroos ist Zinedine Zidane der Schlüssel zum Erfolg

Real Madrid: Kroos verdankt Trainer Zidane seine gute Form

Real Madrid-Spieler Kroos, Ronaldo und Bale feiern im Kreis

Vor Spitzenspielen: Real Madrid gönnt Kroos, Ronaldo und Bale Pause


Diskutieren Drucken Startseite
SPA

Primera Division, 34. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.