Real: 80 Millionen für Renato?

Von SPOX
Donnerstag, 11.02.2016 | 09:59 Uhr
Für Benficas Renato Sanches müsste Real tief in die Tasche greifen
© getty
Advertisement
Primera División
Sevilla -
Levante
Primera División
Bilbao -
Real Sociedad
Primera División
Eibar -
Valencia
Primera División
Atletico Madrid -
Alaves
Primera División
Girona -
Getafe
Primera División
Celta Vigo -
Villarreal
Primera División
Las Palmas -
Espanyol
Primera División
Barcelona -
La Coruna
Primera División
Malaga -
Real Betis
Primera División
Levante -
Leganes
Primera División
Getafe -
Las Palmas
Primera División
Eibar -
Girona
Primera División
Alaves -
Malaga
Primera División
Real Madrid -
Barcelona

Real Madrid hat angeblich ein Auge auf Renato Sanches geworfen und soll bereit sein, tief in die Tasche zu greifen. Das berichtet A Bola. Das Juwel von Benfica Lissabon soll eine Ausstiegsklausel von 80 Millionen Euro haben. Zudem hat das Team um Zinedine Zidane namhafte Konkurrenz im Wettbieten bekommen.

Angeblichbeschäftigen sich die Königlichen nach der abgewendeten Transfersperre intensiver mit dem 18-Jährigen, der für Benfica bisher auf zwei Tore in 14 Spielen kommt.

Auch Manchester United, Barcelona und den Bayern wird großes Interesse nachgesagt, denen die positive Entwicklung des U19-Nationalspielers nicht entgangen ist. Renato hat jedoch erst kürzlich seinen Vertrag bis 2021 verlängert.

Zwei Hürden müsste Real allerdings überwinden, wenn sie einen Transfer des Portugiesen ernsthaft in Erwägung ziehen: Neben der hohen Ablösesumme könnte vor allem die gute Beziehung zwischen Benfica und Reals Stadtrivale Atletico, die auch über einen Kooperationsvertrag im Jugendfußball verfügen, zu einer Schwierigkeit werden.

Renato Sanches im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung