Carragher interviewt Suarez

"Gibt keinen Neid bei uns"

Von SPOX
Samstag, 13.02.2016 | 15:00 Uhr
Luis Suarez fühlt sich wohl beim FC Barcelona
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
Serie A
Sa21:00
Palmeiras -
Gremio
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Luis Suarez, der inzwischen beim FC Barcelona spielt, und Jamie Carragher standen von 2011 bis 2013 gemeinsam beim FC Liverpool unter Vertrag und sind seitdem gut befreundet. Nun führte die Daily Mail beide wieder zusammen: Carragher als Fragesteller, Suarez als Interviewpartner.

Dabei gab der Uruguayer Einblicke in das Innenleben von "MSN", dem kongenialen Blaugrana-Trio bestehend aus ihm selbst, Lionel Messi und Neymar. "Ich weiß, was meine Stärken sind und sie wissen, was ihre sind. Wir Drei spielen immer zum Wohle des Teams", sagte er.

"Wir wissen, dass Leo der Beste ist, wir spielen so, dass Barca Titel gewinnen. Es gibt keinen Neid zwischen uns Dreien", fuhr er fort und verriet damit das Erfolgsgeheimnis der drei Stürmer, die wettbewerbsübergreifend in dieser Saison bereits 116 Scorer-Punkte gesammelt haben.

Das sei allerdings nicht immer so gewesen, weshalb es früher Probleme gegeben habe: "Es gab in der Vergangenheit einige Fälle, in denen Spieler für sich selbst gespielt haben und das das Team beeinflusst hat", gestand Suarez.

Alles zur Primera Division

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung