Anspruchsvolles Publikum

Valencia: Moyes warnt Neville

Von SPOX
Sonntag, 14.02.2016 | 19:34 Uhr
Gary Neville steht beim FC Valencia mächtig in der Kritik
© getty
Advertisement
Primera División
Girona -
Real Sociedad
Primera División
Getafe -
Alaves
Primera División
Leganes -
Barcelona
Primera División
Sevilla -
Celta Vigo
Primera División
Atletico Madrid -
Real Madrid
Primera División
Malaga -
La Coruna
Primera División
Espanyol -
Valencia
Primera División
Las Palmas -
Levante
Primera División
Bilbao -
Villarreal
Primera División
Eibar -
Real Betis
Primera División
Celta Vigo -
Leganes
Primera División
Alaves -
Eibar
Primera División
Real Madrid -
Malaga
Primera División
Real Betis -
Girona
Primera División
Levante -
Atletico Madrid
Primera División
La Coruna -
Bilbao
Primera División
Real Sociedad -
Las Palmas
Primera División
Villarreal -
Sevilla
Primera División
Valencia -
Barcelona
Primera División
Espanyol -
Getafe
Copa del Rey
Barcelona -
Murcia

David Moyes hat Gary Neville nach seinem Debüt-Sieg in der Primera Division vor hohen Erwartungen gewarnt. Der 40-jährige Trainer gewann mit dem FC Valencia nach neun Spielen ohne Dreier gegen Espanyol mit 2:1.

"Von allen Klubs in Spanien ist es der einzige, der denkt, dass er Real Madrid und Barcelona herausfordern sollte", sagte Moyes bei Sky Sports. Laut dem ehemaligen Trainer von Manchester United und Real Sociedad würden die Erwartungen in Valencia "durch die Decke gehen".

Seit seinem Amtseintritt Anfang Dezember konnte Neville lang kein Erfolgserlebnis in der Liga feiern und stand deshalb früh in der Kritik. Nach den guten Leistungen der letzten Jahre gäbe es in Valencia ein "anspruchsvolles Publikum", so Moyes weiter.

Die Treffer von Alvaro Negredo und Neuzugang Denis Cheryshev reichten am Samstag gegen Espanyol zum Sieg, auch, weil die Gäste in der zweiten Halbzeit einige Torchancen liegen ließen.

Gary Neville im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung