Barca: Arda darf nicht spielen

SID
Mittwoch, 23.09.2015 | 15:43 Uhr
Arda Turan muss bis Januar auf seine Spielberechtigung warten
© getty
Advertisement
Primera División
FC Sevilla -
Levante
Primera División
Bilbao -
Real Sociedad
Primera División
Eibar -
Valencia
Primera División
Atletico Madrid -
Alaves
Primera División
Girona -
Getafe
Primera División
Celta Vigo -
Villarreal
Primera División
Las Palmas -
Espanyol
Primera División
FC Barcelona -
La Coruna
Primera División
Malaga -
Real Betis
Primera División
Levante -
Leganes
Primera División
Getafe -
Las Palmas
Primera División
Real Sociedad -
FC Sevilla
Primera División
Eibar -
Girona
Primera División
Alaves -
Malaga
Primera División
Real Betis -
Bilbao
Primera División
Espanyol -
Atletico Madrid
Primera División
Real Madrid -
FC Barcelona
Primera División
Valencia -
Villarreal
Primera División
La Coruna -
Celta Vigo

Die FIFA hat den Antrag zur Spielberechtigung von Arda Turan des FC Barcelona abgelehnt. Barca hatte beim spanischen Verband angefragt, nachdem sich Rafinha schwer verletzt hatte.

Rafinha hatte sich beim Champions-League-Spiel in Rom einen Kreuzbandriss zugezogen. Die Katalanen hofften daher, Arda aufgrund einer Sonderregelung nachträglich registrieren zu dürfen.

Der Weltverband, der eine solche Maßnahme absegnen muss, lehnte den Antrag nun ab.Damit müssen Arda und der FC Barcelona bis Januar auf die Spielgenehmigung warten.

Arda Turan im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung