Fünf Millionen Ablöse?

Real schnappt sich Vallejo

Von Adrian Franke
Freitag, 31.07.2015 | 16:39 Uhr
Jesus Vallejo (l.) wird offenbar ein Königlicher
© getty
Advertisement
Primera División
Villarreal -
Las Palmas
Primera División
Celta Vigo -
Atletico Madrid
Primera División
Leganes -
Bilbao
Primera División
Real Madrid -
Eibar
Primera División
Real Sociedad -
Espanyol
Primera División
La Coruna -
Girona
Copa del Rey
Saragossa -
Valencia
Copa del Rey
Murcia -
Barcelona
Copa del Rey
Elche -
Atletico Madrid
Copa del Rey
Fuenlabrada -
Real Madrid
Primera División
Alaves -
Valencia
Primera División
Sevilla -
Leganes
Primera División
Atletico Madrid -
Villarreal
Primera División
Bilbao -
Barcelona
Primera División
Getafe -
Real Sociedad
Primera División
Girona -
Real Madrid
Primera División
Eibar -
Levante
Primera División
Malaga -
Celta Vigo
Primera División
Espanyol -
Real Betis
Primera División
Las Palmas -
La Coruna
Primera División
Real Betis -
Getafe

Real Madrid hat die Verpflichtung von Innenverteidiger Jesus Vallejo perfekt gemacht. Die Königlichen haben sich mit Real Saragossa durch einen leicht abgewandelten Deal auf einen Preis geeinigt haben.

Wie der abgebende Verein online bestätigte, überweist Madrid fünf Millionen Euro für den Kapitän der spanischen U19-Nationalmannschaft. Vallejos Ausstiegsklausel bei Real Saragossa belief sich eigentlich auf sechs Millionen, sein Vertrag lief noch bis 2019. Allerdings ist es Teil des Deals, dass Real zusätzlich für Nachwuchskeeper Dario Ramos eine Million Euro an Saragossa überweist.

Vallejo wird darüber hinaus nicht direkt in die Hauptstadt wechseln, sondern sofort wieder an Saragossa ausgeliehen. Erst nach der kommenden Saison wird der 18-Jährige dann nach Madrid gehen. Die Königlichen sollen schon vor einem Jahr Interesse gezeigt haben, in den vergangenen Tagen hatten sich die Gerüchte erheblich intensiviert.

Jesus Vallejo im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung