Nix Milan! Martinez zu Atletico?

SID
Samstag, 20.06.2015 | 16:42 Uhr
Quo vadis Jackson Martinez? Der Wechsel zu Milan galt als fix, jetzt ist plötzlich Atletico im Spiel
© getty
Advertisement
Copa del Rey
Alaves -
Valencia
Copa del Rey
Real Madrid -
Leganes
Copa del Rey
FC Barcelona -
Espanyol
Primera División
Bilbao -
Eibar
Primera División
La Coruna -
Levante
Primera División
Valencia -
Real Madrid
Primera División
Malaga -
Girona
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
Primera División
Leganes -
Espanyol
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis
Primera División
Real Sociedad -
La Coruna
Primera División
Eibar -
FC Sevilla
Primera División
Real Betis -
Villarreal
Primera División
Alaves -
Celta Vigo
Primera División
Levante -
Real Madrid
Primera División
Getafe -
Leganes
Primera División
Espanyol -
FC Barcelona
Primera División
Girona -
Bilbao
Primera División
Atletico Madrid -
Valencia

Die Bestätigung stand noch zwar noch aus, der Wechsel von Jackson Martinez zum AC Milan für 35 Millionen Euro schien aber bereits fix. Die portugiesische Sportzeitung A Bola bringt nun allerdings einen zweiten möglichen neuen Arbeitgeber des Stürmers vom FC Porto ins Gespräch.

Demnach soll sich Martinez gegen einen Wechsel in die Serie A ausgesprochen haben und eher mit Spanien oder England liebäugeln. Konkret steht ein Wechsel zu Atletico Madrid im Raum.

Die Rojiblancos suchen Ersatz für Mario Mandzukic, der wohl zu Juventus Turin gehen wird. Martinez' Berater Jorge Mendes bestätigte lediglich, dass Martinez Porto für eine Ablösesumme von 35 Millionen Euro verlassen kann.

Martinez spielt seit 2012 für den FC Porto, in der vergangenen Saison erzielte er in 42 Pflichtspielen 32 Tore, davon zwei im Champions-League-Viertelfinale gegen den FC Bayern München.

Jackson Martinez im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung