Fussball

Casillas verlässt Real Madrid

SID
Der Heilige verlässt den Rasen: Iker Casillas soll Real Madrid angeblich im Sommer verlassen
© getty

Beim spanischen Rekordmeister Real Madrid steht ein spektakulärer Torwartwechsel bevor. Laut eines Berichts des staatlichen Fernsehsenders TVE wird das Idol Iker Casillas (34) die Königlichen nach 26 Jahren im Verein verlassen, obwohl sein Vertrag noch bis 2017 läuft.

Casillas, Weltmeister, Europameister, Weltpokal- und dreimaliger Champions-League-Sieger, soll zwischen mehreren Angeboten wählen können, das bisher lukrativste kommt laut TVE von Fenerbahce Istanbul.

Die Real Madrid nahestehende Sport-Tageszeitung Marca vermeldete am Mittwoch, Madrid stehe kurz davor, Ersatz zu verpflichten: David De Gea (24/Vertrag bis 2016) werde für 25 Millionen Euro von Manchester United zu Real wechseln. Bis 2011 spielte der Spanier für Reals Erzrivalen Atlético Madrid.

David de Gea im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung