CR7 kommt auf die Leinwand

SID
Dienstag, 09.06.2015 | 19:42 Uhr
Im Herbst kommt eine Dokumentation über Cristiano Ronaldo in die Kinos
© getty
Advertisement
Primera División
Alaves -
Leganes
Primera División
Real Madrid -
La Coruna
Primera División
Real Sociedad -
Celta Vigo
Primera División
Real Betis -
FC Barcelona
Primera División
Eibar -
Malaga
Copa del Rey
FC Sevilla -
Atletico Madrid
Copa del Rey
Alaves -
Valencia
Copa del Rey
Real Madrid -
Leganes
Copa del Rey
FC Barcelona -
Espanyol
Primera División
Bilbao -
Eibar
Primera División
La Coruna -
Levante
Primera División
Valencia -
Real Madrid
Primera División
Malaga -
Girona
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
Primera División
Leganes -
Espanyol
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis

Via Social Media hatte Cristiano Ronaldo für den Dienstag große Neuigkeiten angekündigt. Am Nachmittag lüftete der Portugiese sein Geheimnis: Im Herbst 2015 wird eine Dokumentation über sein Leben veröffentlicht.

Der Angreifer von Real Madrid wird der Hauptdarsteller der Doku sein und die Filmemacher versprechen eine "aussagekräftige Dokumentation eines Jahres im Leben des besten Fußballers der Welt".

Der Film soll auf der Leinwand einen faszinierenden Einblick in das Leben des Kapitäns der portugiesischen Nationalmannschaft geben.

Vermutlich wird die Dokumentation die Höhen und Tiefen in Ronaldos Saison 2014/15 beleuchten. Höhepunkt war gewiss die Verleihung des Ballon d'Or im Januar, CR7 wurde zum dritten Mal als Weltfußballer ausgezeichnet. Allerdings wurde er in der Folge zusehends von seinem Dauerrivalen Lionel Messi (FC Barcelona) in den Schatten gestellt.

Während Ronaldo und Real Madrid strauchelten und ohne großen Titel blieben, führte Messi Barca zum Triple aus Meisterschaft, Copa del Rey und Champions League.

Noch nicht bekannt ist, ob es in dem Werk auch um Ronaldos Privatleben gehen wird. Im Januar hatte es für Schlagzeilen gesorgt, als sich der ehemalige ManUnited-Star von seiner Freundin Irina Shayk trennte.

Die Abschlusstabelle der Primera Division

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung