Chicharito: "CR7 von Toren besessen"

Von Andreas Königl
Freitag, 01.05.2015 | 11:43 Uhr
Chicharito ist aktuell von Manchester United an die Königlichen ausgeliehen
© getty
Advertisement
Primera División
Alaves -
Leganes
Primera División
Real Madrid -
La Coruna
Primera División
Real Sociedad -
Celta Vigo
Primera División
Real Betis -
FC Barcelona
Primera División
Eibar -
Malaga
Copa del Rey
FC Sevilla -
Atletico Madrid
Copa del Rey
Alaves -
Valencia
Copa del Rey
Real Madrid -
Leganes
Copa del Rey
FC Barcelona -
Espanyol
Primera División
Bilbao -
Eibar
Primera División
La Coruna -
Levante
Primera División
Valencia -
Real Madrid
Primera División
Malaga -
Girona
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
Primera División
Leganes -
Espanyol
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis

Javier Hernandez spielt bei Real Madrid im Moment groß auf, wenngleich dies auch der Verletzung von Karim Benzema geschuldet ist. Vor dem Konkurrenzkampf hat der Mexikaner jedoch keine Angst, seine Zukunft lässt er auf sich zukommen. Außerdem findet er lobende Worte für Sturmpartner Cristiano Ronaldo.

"Im Moment will ich einfach nur spielen, ich weiß nicht, was morgen passiert" so der 26-Jährige bei Cadena Ser über seine Zukunft, nachdem er aktuell nur von Manchester United ausgeliehen ist. "Vielleicht unterschreibe ich bei Real Madrid oder ich gehe woanders hin. Aber ich bin beim besten Klub der Welt, ich denke im Moment nicht an meine Zukunft."

Chicharito erzielte in den letzten vier Partien in der Primera Division drei Treffer und schoss die Königlichen mit seinem Tor in der Nachspielzeit gegen Atletico Madrid in das Halbfinale der Champions League - einen Stammplatz hat er aber trotzdem nicht sicher, vor allem wenn Karim Benzema wieder zurückkehrt.

"Können nur elf Spieler auf dem Platz stehen"

"Ich stelle die Mannschaft nicht auf, also kann ich mich auch nicht selbst auswählen", so Hernandez, für den ein Platz auf der Bank kein Problem wäre. "Aber ich kann damit umgehen, Real Madrid verfügt über einen Weltklasse-Kader und es können eben nur elf Spieler auf dem Platz stehen."

Zu diesem Weltklasse-Kader gehört auch Cristiano Ronaldo, von dem Hernandez in den höchsten Tönen schwärmt: "Ob Ronaldo besessen vom Toreschießen ist? Er ist nicht umsonst der beste Spieler der Welt. Er ist nie zufrieden, er will immer mehr. Ohne solch eine Mentalität kannst du nicht der Beste sein."

Cristiano Ronaldo im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung