Xavi für sieben Jahre in die Wüste

Von Oliver Mehring
Donnerstag, 16.04.2015 | 12:57 Uhr
Xavi verbrachte seine ganze Profi-Karriere bei Barca
© getty
Advertisement
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

Wie die Marca meldet, verdichten sich die Anzeichen, dass es Barca-Kapitän Xavi weiter Richtung Katar zieht. Der Club Al Sadd möchte den 35-Jährigen zunächst für drei Jahre als Spieler verpflichten und bietet zusätzlich einen Anschluss-Job als Markenbotschafter der ortsansässigen Aspire Academy.

Zudem sollen sich die Wege des spanischen Mittelfeldregisseurs bei Al Sadd mit Landsmann Sergio Garcia kreuzen. Der Stürmer steht bis jetzt noch bei Stadtrivale Espanyol unter Vertrag und durchlief zusammen mit Xavi die berühmte Barca-Schule La Masia.

Während der letzten Länderspielpause soll Xavi sich bereits im Gastgeberland der WM 2022 aufgehalten haben, um sich vor Ort von den Bedingungen überzeugen zu können. Noch ist aber offen, welchen Weg der Spielstratege tatsächlich einschlagen wird. Auch ein einjähriger Verbleib bei Barcelona oder ein Wechsel in die MLS ist nach Angaben der spanischen Sportzeitung möglich.

Xavi im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung