Khedira bestätigt Real-Abschied

"Möchte einen neuen Reiz setzen"

SID
Mittwoch, 25.03.2015 | 21:45 Uhr
Weltmeister Sami Khedira verlässt Real Madrid im Sommer
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Sami Khedira hat seinen Weggang von Real Madrid gegenüber dem kicker bestätigt. Wohin es für den Weltmeister geht, ist allerdings weiterhin offen.

"Das ist keine Entscheidung gegen Real, sondern ich möchte einen neuen Reiz in meiner Karriere setzen und mich selbst weiterentwickeln", sagte Khedira, der seit 2010 in Madrid spielt. "Ich hatte eine großartige Zeit in einer großartigen Mannschaft. Und ich werde alles dafür tun, um ihr in den nächsten Wochen noch helfen zu können."

Der Vertrag Khediras bei den Königlichen läuft am 30. Juni aus. In Madrid gewann der 27-Jährige die Champions League sowie die spanische Meisterschaft und den Pokal. Seine Zukunft lässt der deutsche Nationalspieler allerdings noch offen. "Es gibt keine Einigung mit Niemandem und auch keine Tendenz, nullkommanull."

Neben dem FC Schalke 04, mit dem es offenbar schon Gespräche gegeben hat, sollen auch der FC Chelsea, der FC Arsenal sowie ein Verein aus der Serie A Interesse haben.

Sami Khedira im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung