"Möchte einen neuen Reiz setzen"

SID
Mittwoch, 25.03.2015 | 21:45 Uhr
Weltmeister Sami Khedira verlässt Real Madrid im Sommer
© getty
Advertisement
Primera División
Sevilla -
Levante
Primera División
Bilbao -
Real Sociedad
Primera División
Eibar -
Valencia
Primera División
Atletico Madrid -
Alaves
Primera División
Girona -
Getafe
Primera División
Celta Vigo -
Villarreal
Primera División
Las Palmas -
Espanyol
Primera División
Barcelona -
La Coruna
Primera División
Malaga -
Real Betis
Primera División
Levante -
Leganes
Primera División
Getafe -
Las Palmas
Primera División
Eibar -
Girona
Primera División
Alaves -
Malaga
Primera División
Real Madrid -
Barcelona

Sami Khedira hat seinen Weggang von Real Madrid gegenüber dem kicker bestätigt. Wohin es für den Weltmeister geht, ist allerdings weiterhin offen.

"Das ist keine Entscheidung gegen Real, sondern ich möchte einen neuen Reiz in meiner Karriere setzen und mich selbst weiterentwickeln", sagte Khedira, der seit 2010 in Madrid spielt. "Ich hatte eine großartige Zeit in einer großartigen Mannschaft. Und ich werde alles dafür tun, um ihr in den nächsten Wochen noch helfen zu können."

Der Vertrag Khediras bei den Königlichen läuft am 30. Juni aus. In Madrid gewann der 27-Jährige die Champions League sowie die spanische Meisterschaft und den Pokal. Seine Zukunft lässt der deutsche Nationalspieler allerdings noch offen. "Es gibt keine Einigung mit Niemandem und auch keine Tendenz, nullkommanull."

Neben dem FC Schalke 04, mit dem es offenbar schon Gespräche gegeben hat, sollen auch der FC Chelsea, der FC Arsenal sowie ein Verein aus der Serie A Interesse haben.

Sami Khedira im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung