Pokalfinale findet in Barcelona statt

SID
Mittwoch, 25.03.2015 | 21:22 Uhr
Der FC Barcelona wird im Finale des Pokals gegen Athlteic Bilbao genießt Barca Heimrecht
© getty
Advertisement
Primera División
Girona -
Getafe
Primera División
Celta Vigo -
Villarreal
Primera División
Las Palmas -
Espanyol
Primera División
FC Barcelona -
La Coruna
Primera División
Malaga -
Real Betis
Primera División
Levante -
Leganes
Primera División
Getafe -
Las Palmas
Primera División
Real Sociedad -
FC Sevilla
Primera División
Eibar -
Girona
Primera División
Alaves -
Malaga
Primera División
Real Betis -
Bilbao
Primera División
Espanyol -
Atletico Madrid
Primera División
Real Madrid -
FC Barcelona
Primera División
Valencia -
Villarreal
Primera División
La Coruna -
Celta Vigo

Das Finale um den spanischen Pokal zwischen dem FC Barcelona und Athletic Bilbao findet am 30. Mai im Stadion Nou Camp in Barcelona statt. Dies entschied der spanische Verband (RFEF) am Mittwoch mit 26 zu 18 Stimmen. Alternative zum Estadio Santiago Bernabeu als Finalort der Copa del Rey war Bilbaos Arena San Mames.

Champions-League-Sieger Real Madrid hatte bei der RFEF Bedenken geäußert, dass es beim Finale zwischen den Klubs aus Katalonien und dem Baskenland in der Real-Heimstätte zu politischen Demonstration kommen könnte. Katalanen und Basken streben in Spanien jeweils nach Unabhängigkeit ihrer Region.

Durch die Entscheidung des Verbandes könnte der deutsche Naionaltorwart Marc-André ter Stegen, der bei Tabellenführer Barcelona nur in den Pokalspielen zum Einsatz kommt, vor eigenem Publikum seinen ersten großen Titel feiern.

Der Kader vom FC Barcelona in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung