Mitten im Abstiegskampf

Córdoba feuert Trainer Djukic

SID
Montag, 16.03.2015 | 17:40 Uhr
Djukic hatte das spanische Tabellenschlusslicht erst im Oktober übernommen
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Der spanische Erstligist FC Córdoba hat zum zweiten Mal in der laufenden Saison seinen Trainer gefeuert. Das Tabellenschlusslicht trennte sich am Montag vom Serben Miroslav Djukic, der den Klub erst im Oktober übernommen hatte.

Nachfolger wird vorerst José Antonio Romero, Trainer von Córdobas Zweitvertretung.

Córdoba hatte am Sonntag 0:2 beim FC Málaga verloren, der Rückstand auf das rettende Ufer beträgt sieben Punkte.

Der FC Cordoba im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung