Vertrag läuft im Sommer aus

Alves verhandelt mit anderem Klub

Von Andreas Köhler
Mittwoch, 04.03.2015 | 18:34 Uhr
Dani Alves könnte seine letzte Saison für den FC Barcelona spielen
© getty
Advertisement
Primera División
Atletico Madrid -
Sevilla
Primera División
Alaves -
Real Madrid
Primera División
Malaga -
Bilbao
Primera División
Girona -
Barcelona
Primera División
Espanyol -
La Coruna
Primera División
Getafe -
Villarreal
Primera División
Las Palmas -
Leganes
Primera División
Eibar -
Celta Vigo
Primera División
Real Sociedad -
Valencia
Primera División
Real Betis -
Levante
Primera División
Celta Vigo -
Girona
Primera División
Deportivo -
Getafe
Primera División
Sevilla -
Malaga
Primera División
Levante -
Alaves
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Primera División
Real Madrid -
Espanyol

Dinorah Santana, Agentin von Dani Alves, hat verkündet, dass sich der brasilianische Nationalspieler in fortgeschrittenen Verhandlungen mit einem anderen Klub befinde und den FC Barcelona nach der laufenden Saison verlassen könnte.

Der Vertrag des 31-jährigen läuft im Sommer aus. Ein Angebot für eine Verlängerung des bestehenden Kontrakts liegt noch nicht vor. "Wir stehen kurz vor dem Vertragsabschluss mit einem anderen Klub. Wir befinden uns in fortgeschrittenen Verhandlungen", sagte Santana Rac1 .

Alves will nicht mehr warten

Auch ein Verbleib von Alves bei den Blaugrana sei noch nicht ausgeschlossen, "aber er wird nicht mehr lange auf sie warten." Dass Alves von vielen Leuten als der Buhmann in dieser Situation abgestempelt wird, kann Santana nicht nachvollziehen. Diese Haltung sei "ziemlich ermüdend".

Dani Alves wechselte im Sommer 2008 vom FC Sevilla nach Barcelona und entwickelte sich schnell zu einer Schlüsselfigur im Camp Nou. Er gewann mit den Katalanen viermal den Meistertitel in La Liga sowie jeweils zweimal die Champions League, die Klub-WM, die Copa del Rey und den UEFA Super Cup.

Dani Alves im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung