Khedira mit Oberschenkelblessur

SID
Montag, 09.02.2015 | 16:57 Uhr
Sami Khedira und die Königlichen hatten Atletico im Derby wenig entgegenzusetzen
© getty
Advertisement
Primera División
FC Sevilla -
Levante
Primera División
Bilbao -
Real Sociedad
Primera División
Eibar -
Valencia
Primera División
Atletico Madrid -
Alaves
Primera División
Girona -
Getafe
Primera División
Celta Vigo -
Villarreal
Primera División
Las Palmas -
Espanyol
Primera División
FC Barcelona -
La Coruna
Primera División
Malaga -
Real Betis
Primera División
Levante -
Leganes
Primera División
Getafe -
Las Palmas
Primera División
Real Sociedad -
FC Sevilla
Primera División
Eibar -
Girona
Primera División
Alaves -
Malaga
Primera División
Real Betis -
Bilbao
Primera División
Espanyol -
Atletico Madrid
Primera División
Real Madrid -
FC Barcelona
Primera División
Valencia -
Villarreal
Primera División
La Coruna -
Celta Vigo

Fußball-Weltmeister Sami Khedira hat sich nach Angaben des spanischen Rekordmeisters Real Madrid eine Muskelverletzung im linken Oberschenkel zugezogen. Khedira fällt wohl drei Wochen aus.

Über die Schwere und die Dauer eines möglichen Ausfalls gaben die Königlichen zunächst keine weiteren Informationen.

Die 0:4-Pleite von Real Madrid gegen Atletico Madrid im RE-Live

Der Mittelfeldspieler hatte die Blessur am Samstag in der ersten Halbzeit der 0:4-Niederlage gegen den Stadtrivalen Atlético erlitten und war zur Pause ausgewechselt worden.

Aufgrund der Pleite ist das spanische Titelrennen plötzlich wieder offen. Der FC Barcelona nutzte die Niederlage der Königlichen und nunmehr trennt beide nur noch ein Punkt in der Tabelle. Khedira kam in dieser Saison elf Mal zum Einsatz.

Vermutlich drei Wochen Pause

Die für gewöhnlich gut informierte Sport-Tageszeitung "AS" schrieb von einem Muskelfaserriss und einer vermutlich drei-wöchigen Pause für den Weltmeister.

Damit wäre ein Einsatz Khediras beim ersten Länderspiel des Jahres am 25. März in Kaiserslautern gegen Australien und in der EM-Qualifikation in Georgien vier Tage später nicht gefährdet.

Die Tabelle der Primera Division

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung