Medien: Ödegaard will zu Real

SID
Montag, 19.01.2015 | 17:04 Uhr
Martin Ödegaard hat sich Zeitungsberichten zufolge für Real Madrid entschieden
© getty
Advertisement
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim 1899 -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Norwegens Talent Martin Ödegaard hat sich offenbar für einen Wechsel zu Real Madrid und damit gegen Bayern München entschieden. Der 16-Jährige soll bei den Spaniern unterschreiben, sobald sich Real und Ödegaards aktueller Klub Strömsgodset IF Drammen auf eine Ablösesumme geeinigt haben. Das berichtet die dänische Zeitung "Drammens Tidende".

Ödegaard soll demnach zunächst mit Cristiano Ronaldo und Co. trainieren, aber nur für die zweite Mannschaft der Madrilenen spielen. Angeblich soll die Ablösesumme für Ödegaard, der noch bis zum 31. Dezember beim norwegischen Erstligisten Strömsgodset unter Vertrag steht, vier Millionen Euro betragen.

Bayern Münchens Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge hatte Ödegaard zuletzt als "sehr interessant" bezeichnet. "Er ist ein ganz großes Talent, auch wenn ich nicht von Jahrhundert-Talent sprechen mag. Er hat Angebote aus ganz Europa. Man muss abwarten, ob er sich für den FC Bayern entscheidet", sagte Rummenigge noch im Dezember.

Ödegaard hatte Mitte Oktober beim Sieg Norwegens gegen Bulgarien (2:1) als jüngster in einer EM-Qualifikation eingesetzter Spieler Geschichte geschrieben.

Martin Ödegaard im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung