Real-Star spricht Klartext

Bale: "Sehe mich nicht bei United"

SID
Mittwoch, 28.01.2015 | 10:10 Uhr
Gareth Bale ist glücklich bei Real Madrid
© getty
Advertisement
Primera División
Valencia -
Malaga
Primera División
Barcelona -
Eibar
Primera División
Bilbao -
Atletico Madrid
Primera División
Leganes -
Girona
Primera División
La Coruna -
Alaves
Primera División
Sevilla -
Las Palmas
Primera División
Real Madrid -
Real Betis
Primera División
Villarreal -
Espanyol
Primera División
Celta Vigo -
Getafe
Primera División
Levante -
Real Sociedad
Primera División
Atletico Madrid -
Sevilla
Primera División
Alaves -
Real Madrid
Primera División
Malaga -
Bilbao
Primera División
Girona -
Barcelona
Primera División
Espanyol -
La Coruna
Primera División
Getafe -
Villarreal
Primera División
Las Palmas -
Leganes
Primera División
Eibar -
Celta Vigo
Primera División
Real Sociedad -
Valencia
Primera División
Real Betis -
Levante
Primera División
Celta Vigo -
Girona
Primera División
Deportivo -
Getafe
Primera División
Levante -
Alaves
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid

Real Madrids Gareth Bale schiebt den Wechselgerüchten um seine Person in Verbindung mit Manchester United einen Riegel vor. Er wolle noch lange ein Königlicher bleiben - und viele Titel gewinnen.

"Ich sehe mich nicht bei Manchester United, das kann ich mir nicht vorstellen", sagte der Waliser in einem Radiointerview mit "Cadena Ser". Er habe stets betont, in Madrid sehr glücklich zu sein.

Der 25-Jährige hat noch einen Vertrag bis 2019 im Santiago Bernabeu, den er auch erfüllen möchte. "Mir bleiben noch viele Jahre Vertrag, bislang ist alles gut gelaufen und ich habe Spaß hier", so Bale. "Wir haben Titel gewonnen und das will ich weiterhin tun - hier bei Real Madrid."

"Das sind alles Lügen"

Ein Hauptgrund für das sensationelle vergangene Jahr mit dem Gewinn der Champions League sei die Homogenität des Madrider Starensembles. "Der Grund, warum wir so viele Titel geholt haben ist, dass alle im Klub zusammenstehen und an einem Strang ziehen", schwärmte Bale von seinen Mitspielern. "Im Training und bei den Spielen bewegen sich alle auf dem höchsten Niveau."

Bezüglich der Gerüchte über eine chronische Verletzung am Rücken hat Bale eine klare Ansage parat. "Ich habe keinerlei Probleme mit dem Rücken, das sind alles Lügen", stellte der Waliser klar. "Das ist ganz normal eine Sache des Wachstums."

Gareth Bale im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung