Freitag, 30.01.2015

Unbekannte sprühen mit Chemikalien

Cordoba-Trainingsplatz zerstört

Das Trainingsgelände des spanischen Erstligisten FC Cordoba ist in der Nacht auf Freitag von Unbekannten verwüstet worden. Nach Angaben des Klubs sei der Rasen auf dem Übungsplatz mit einer bislang nicht identifizierten Chemikalie besprüht und dabei zerstört worden.

Der Trainingsplatz von Cordoba wurde mutwillig zerstört
© getty
Der Trainingsplatz von Cordoba wurde mutwillig zerstört

"Der Platz hat schlimmen Schaden erlitten, ein Trainingsbetrieb ist nicht möglich", teilte er Klub aus der andalusischen Stadt mit und erstattet eine Anzeige bei der Polizei. Zum Tathergang wurde bislang nichts bekannt.

"Wir suchen nun nach einer Lösung, den Trainingsbetrieb aufrecht zu halten", hieß es in einer Mitteilung des Vereins: "Dies gestaltet sich allerdings sehr schwierig."

Alle Infos zum FC Cordoba

Das könnte Sie auch interessieren
Der FC Cordoba belegt mit vier Punkten den letzten Tabellenplatz

Ferrer als Cordoba-Trainer entlassen

Der FC Cordoba belegt mit vier Punkten den letzten Tabellenplatz

Ferrer als Cordoba-Trainer entlassen

Auch die spanischen Fans freuen sich über den Aufstieg des FC Cordoba

Cordoba wieder erstklassig


Diskutieren Drucken Startseite
SPA

Primera Division, 29. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.