Claassen neuer Präsident von Mallorca

SID
Samstag, 20.12.2014 | 13:49 Uhr
Utz Claassen ist neuer Präsident vom Zweitligisten RCD Mallorca
© getty
Advertisement
Primera División
Girona -
Getafe
Primera División
Celta Vigo -
Villarreal
Primera División
Las Palmas -
Espanyol
Primera División
FC Barcelona -
La Coruna
Primera División
Malaga -
Real Betis
Primera División
Levante -
Leganes
Primera División
Getafe -
Las Palmas
Primera División
Real Sociedad -
FC Sevilla
Primera División
Eibar -
Girona
Primera División
Alaves -
Malaga
Primera División
Real Betis -
Bilbao
Primera División
Espanyol -
Atletico Madrid
Primera División
Real Madrid -
FC Barcelona
Primera División
Valencia -
Villarreal
Primera División
La Coruna -
Celta Vigo

Der deutsche Unternehmer Utz Claassen ist ohne Gegenstimme zum Präsidenten des spanischen Zweitligisten RCD Mallorca gewählt worden. Gleichzeitig wurde er auch zum Hauptgeschäftsführer bestimmt.

Der 51-Jährige aus Hannover war bislang Mitglied des Verwaltungsrats und Anteilseigner des Inselklubs.

1997 war Claassen für 74 Tage Präsident des damaligen Regionalligisten Hannover 96, bei Mallorca tritt er die Nachfolge von Gabriel Cerdà an.

Der Kader von Mallorca

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung