Brasilianer soll Defensivverbund verstärken

Lucas Silva vor Wechsel zu Real

Von Marco Nehmer
Sonntag, 07.12.2014 | 12:30 Uhr
Lucas Silva soll das defensive Mittelfeld von Real Madrid verstärken
© getty
Advertisement
Primera División
Live
Atletico Madrid -
Sevilla
Primera División
Alaves -
Real Madrid
Primera División
Malaga -
Bilbao
Primera División
Girona -
Barcelona
Primera División
Espanyol -
La Coruna
Primera División
Getafe -
Villarreal
Primera División
Las Palmas -
Leganes
Primera División
Eibar -
Celta Vigo
Primera División
Real Sociedad -
Valencia
Primera División
Real Betis -
Levante
Primera División
Celta Vigo -
Girona
Primera División
Deportivo -
Getafe
Primera División
Sevilla -
Malaga
Primera División
Levante -
Alaves
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Primera División
Real Madrid -
Espanyol

Der Transfer von Lucas Silva von Cruzeiro Belo Horizonte zu Real Madrid ist offenbar in trockenen Tüchern. Der 21 Jahre alte brasilianische Mittelfeldmann soll in diesem Winter, spätestens aber im Sommer kommen und rund 15 Millionen Euro kosten.

Wie die "Marca" berichtet, könnte schon in den kommenden Tagen Vollzug gemeldet werden. Der schussgewaltige zentrale Mittelfeldspieler soll sich den Königlichen für 15 Millionen Euro anschließen - nur der Zeitpunkt scheint noch unklar.

Derzeit soll Trainer Carlo Ancelotti analysieren, ob Silva eine direkte Verstärkung für den Champions-League-Sieger wäre oder ein weiteres halbes Jahr bei Cruzeiro dem auch aus England und Italien umworbenen U-21-Nationalspieler gut täte.

Silva spielt seit seiner Jugend für den Klub aus Belo Horizonte und ist noch bis 2017 gebunden. In den vergangenen beiden Jahren trug er als Stammspieler zum zweimaligen Gewinn der brasilianischen Meisterschaft bei.

Lucas Silva im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung