Real-Trainer bindet sich langfristig

Marca: Ancelotti verlängert bis 2017

Von Marco Nehmer
Samstag, 06.12.2014 | 13:47 Uhr
Carlo Ancelotti könnte den Königlichen noch lange erhalten bleiben
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
SoLive
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Real Madrid hat offenbar eine Einigung mit Trainer Carlo Ancelotti über ein weiteres Vertragsjahr erzielt. Der Italiener soll den Königlichen bis 2017 erhalten bleiben. In den kommenden Wochen könnte Vollzug gemeldet werden.

Wie die "Marca" in ihrer Samstagsausgabe berichtet, haben Real und Ancelotti eine Einigung über eine weitere Zusammenarbeit erzielt. Der bis Juni 2016 datierte Vertrag des 55-Jährigen soll um ein weiteres Jahr ausgeweitet werden.

Das Fachblatt berichtet weiter, der amtierende Champions-League-Sieger werde den Deal wohl nach der Klubweltmeisterschaft in Marokko, spätestens aber Anfang des neuen Jahres offiziell verkünden. Das Finale ist für den 20. Dezember angesetzt.

Carlo Ancelotti im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung