Oberschenkelverletzung beim Mittelfeldspieler

Wochenlange Pause für Modric

Von Adrian Franke
Montag, 17.11.2014 | 13:37 Uhr
Luka Modric (r.) fällt mehrere Wochen mit einer Oberschenkelverletzung aus
© getty
Advertisement
Primera División
Levante -
Getafe
Primera División
Real Betis -
Alaves
Primera División
Valencia -
Sevilla
Primera División
Barcelona -
Malaga
Primera División
Villarreal -
Las Palmas
Primera División
Celta Vigo -
Atletico Madrid
Primera División
Leganes -
Bilbao
Primera División
Real Madrid -
Eibar
Primera División
Real Sociedad -
Espanyol
Primera División
La Coruna -
Girona
Copa del Rey
Saragossa -
Valencia
Copa del Rey
Murcia -
Barcelona
Copa del Rey
Elche -
Atletico Madrid
Copa del Rey
Fuenlabrada -
Real Madrid
Primera División
Alaves -
Valencia
Primera División
Sevilla -
Leganes
Primera División
Atletico Madrid -
Villarreal
Primera División
Bilbao -
Barcelona
Primera División
Getafe -
Real Sociedad
Primera División
Girona -
Real Madrid
Primera División
Eibar -
Levante
Primera División
Malaga -
Celta Vigo
Primera División
Espanyol -
Real Betis
Primera División
Las Palmas -
La Coruna

Real Madrid muss für mehrere Wochen ohne Luka Modric auskommen. Der Mittelfeldregisseur der Königlichen zog sich im EM-Quali-Spiel Kroatiens gegen Italien eine Oberschenkelverletzung zu und fällt vorerst aus.

Wie die "Marca" berichtet, steht Modric voraussichtlich für mehrere Wochen nicht zur Verfügung. Allerdings stellte er bereits klar: "Wir müssen den Scan am Montag abwarten." Kroatiens Teamarzt Boris Nemec soll Medienberichten aus Kroatien zufolge aber im schlimmsten Fall sogar von einer sechswöchigen Zwangspause ausgehen.

In jedem Fall dürfte der 29-Jährige die Ligaspiele gegen Eibar, Malaga und Celta Vigo verpassen. In der Champions League muss Real in diesem Kalenderjahr noch gegen den FC Basel (26.11.) und Ludogorets Rasgrad (9.12.) ran, hat die Achtelfinal-Teilnahme aber bereits sicher.

Luka Modric im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung