Wegen Bestechung von Steuerbeamten

Núñez tritt Haftstrafe an

SID
Sonntag, 16.11.2014 | 21:36 Uhr
Jose Nunez legte gegen seine Haftstrafe erfolglos Einspruch ein
© getty
Advertisement
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
Primera División
Alaves -
Barcelona
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Primera División
Espanyol -
Leganes
Primera División
Eibar -
Bilbao
Primera División
Getafe -
Sevilla
Primera División
Real Madrid -
Valencia

Der langjährige Präsident des spanischen Spitzenklubs FC Barcelona Josep Lluis Núñez (83) und sein Sohn haben am Sonntagabend ihre 26-monatigen Haftstrafen angetreten.

Beide waren wegen der Bestechung von mehreren Steuerbeamten verurteilt worden.

Núñez, von 1978 bis 2000 Barca-Präsident, hatte dagegen erfolglos Einspruch eingelegt und sitzt nun im Gefängnis Quatre Camins ein.

Die Tabelle der Primera Division

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung