Ex-Barca-Keeper zurück nach Spanien

Valdes unterschreibt nicht bei United

Von Marco Nehmer
Freitag, 28.11.2014 | 16:09 Uhr
Victor Valdes ist seit seinem Vertragsende bei Barcelona vereinslos
© getty
Advertisement
Primera División
Live
Celta Vigo -
Atletico Madrid
Primera División
Leganes -
Bilbao
Primera División
Real Madrid -
Eibar
Primera División
Real Sociedad -
Espanyol
Primera División
La Coruna -
Girona
Copa del Rey
Saragossa -
Valencia
Copa del Rey
Murcia -
Barcelona
Copa del Rey
Elche -
Atletico Madrid
Copa del Rey
Fuenlabrada -
Real Madrid
Primera División
Alaves -
Valencia
Primera División
Sevilla -
Leganes
Primera División
Atletico Madrid -
Villarreal
Primera División
Bilbao -
Barcelona
Primera División
Getafe -
Real Sociedad
Primera División
Girona -
Real Madrid
Primera División
Eibar -
Levante
Primera División
Malaga -
Celta Vigo
Primera División
Espanyol -
Real Betis
Primera División
Las Palmas -
La Coruna
Primera División
Real Betis -
Getafe
Primera División
Valencia -
Leganes
Primera División
Deportivo -
Atletico Madrid
Primera División
Alaves -
Espanyol
Primera División
Barcelona -
Sevilla

Victor Valdes trainierte in den vergangenen Wochen bei Manchester United mit und arbeitete an seiner Form nach seinem Kreuzbandriss - doch ein Transfer des früheren Keepers des FC Barcelona zu den Red Devils wird offenbar nicht zustande kommen.

Wie "Catalunya Radio" berichtet, kehrt Valdes nach eineinhalb Monaten in Manchester nach Spanien zurück und wird sich dem englischen Rekordmeister nicht anschließen. Zuvor war über ein Engagement als zweiter Keeper hinter David de Gea spekuliert worden.

Valdes stand bis zum Sommer in Barcelona unter Vertrag, wo er als Jugendspieler ausgebildet wurde und seine gesamte bisherige Karriere verbrachte. Im Jahr 2013 gab der 32-Jährige bekannt, den Verein verlassen zu wollen, ehe er sich kurz vor Ende seines Kontrakts im März das Kreuzband riss. Ein neues Barca-Angebot lehnte er ab.

Victor Valdes im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung