Mittwoch, 12.11.2014

Franzose soll Management-Posten übernehmen

Abidal vor Barca-Comeback?

Eric Abidal kehrt offenbar früher als gedacht zum FC Barcelona zurück. Berichten aus Spanien zufolge will der 35-Jährige seine Karriere schon bald beenden, um dann bei den Katalanen ins Management einzusteigen.

Eric Abidal stand von 2007 bis 2013 beim FC Barcelona unter Vertrag
© getty
Eric Abidal stand von 2007 bis 2013 beim FC Barcelona unter Vertrag

Das meldet die "Mundo Deportivo" am Mittwoch. Abidal spielt derzeit noch für Olympiakos Piräus und ist bis 2016 an die Griechen gebunden, soll aber schon seit längerem an seine Zeit nach der aktiven Karriere denken. Womöglich hängt er der Zeitung zufolge seine Fußballschuhe schon nach der laufenden Saison an den Nagel, um dann nach Barcelona zurück zu kehren.

Ein entsprechendes Barca-Angebot gibt es wohl bereits, Abidal soll sich primär um internationale Geschäfte des Klubs kümmern. Wie die "L'Equipe" zudem vermeldet, könnte der Abwehrmann, falls Olympiakos das Champions-League-Achtelfinale verpasst, schon vor Saisonende zurücktreten. Abidal lief von 2007 bis 2013 für die Katalanen auf und wurde nach besiegter Krebs-Erkrankung der erste Profifußballer, der mit einer gespendeten Leber spielt.

Alles zum FC Barcelona

Adrian Franke
Das könnte Sie auch interessieren
Arda Turan verletzte sich bei der Nationalmannschaft

Barca drei Wochen ohne Turan

Lionel Messi hat einen Linienrichter unsittlich beschimpft

Mehrere Spiele gesperrt? FIFA ermittelt gegen Messi

Luis Suarez, Lionel Messi und Neymar können sich auf Verstärkungen freuen

Barca-Sportchef: "Offen Verstärkungen zu holen"


Diskutieren Drucken Startseite
SPA

Primera Division, 29. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.