Dienstag, 14.10.2014

Ter Stegen schwärmt von Barca

Auch Messi & Neymar auf dem Klo

Marc-Andre ter Stegen hat sich beim FC Barcelona eingelebt und schwärmt von den Superstars Lionel Messi und Neymar. Allerdings muss er sich im Klub genau wie in der Nationalmannschaft hinten anstellen, mit seinem Ex-Team Borussia Mönchengladbach fiebert er derweil nach wie vor mit.

Marc-Andre ter Stegen kämpft beim FC Barcelona um einen Stammplatz
© getty
Marc-Andre ter Stegen kämpft beim FC Barcelona um einen Stammplatz

"Ich kann alle beruhigen: Das sind ganz normale Menschen. Wenn ich das richtig mitbekommen habe, müssen auch sie essen, trinken und gehen ganz normal aufs Klo", berichtete ter Stegen in der "Bild". Darüber hinaus habe er sie "als sehr nette, hilfsbereite Persönlichkeiten kennengelernt. Was sie am Ball können, darüber müssen wir ja gar nicht reden."

Allerdings sei für ihn gleichzeitig auch das Menschliche wichtig: "Für mich gilt: Ein Idiot bleibt ein Idiot - egal wie viele Erfolge er erreicht. Aber bei uns im Team sind wirklich alle prima drauf, das sind tolle Jungs."

Lionel Messi: Die besten Bilder des Barca-Superstars
Lionel Messi verkündete nach elf Jahren in der argentinischen Nationalmannschaft seinen Rücktritt. Seine Karriere ist geprägt von vielen Höhen aber auch bitteren Tiefen
© getty
1/30
Lionel Messi verkündete nach elf Jahren in der argentinischen Nationalmannschaft seinen Rücktritt. Seine Karriere ist geprägt von vielen Höhen aber auch bitteren Tiefen
/de/sport/diashows/lionel-messi/lionel-messi-karriere-bilder-stationen-fc-barcelona-ronaldinho-wm-olympia.html
Vorhang auf für Lionel Messi: Seine besten Bilder aus zehn Jahren beim FC Barcelona und mit der Nationalmannschaft
© Getty
2/30
Vorhang auf für Lionel Messi: Seine besten Bilder aus zehn Jahren beim FC Barcelona und mit der Nationalmannschaft
/de/sport/diashows/lionel-messi/lionel-messi-karriere-bilder-stationen-fc-barcelona-ronaldinho-wm-olympia,seite=2.html
In seiner ersten Saison mit den Profis wird er Meister und gegen Albacete zum bis dato jüngsten Torschützen der Vereinsgeschichte
© getty
3/30
In seiner ersten Saison mit den Profis wird er Meister und gegen Albacete zum bis dato jüngsten Torschützen der Vereinsgeschichte
/de/sport/diashows/lionel-messi/lionel-messi-karriere-bilder-stationen-fc-barcelona-ronaldinho-wm-olympia,seite=3.html
Bei der U-20-WM 2005 in den Niederlanden erzielte Messi beide Tore zum Endspielsieg gegen Nigeria und wurde zum besten Spieler des Turniers gewählt
© getty
4/30
Bei der U-20-WM 2005 in den Niederlanden erzielte Messi beide Tore zum Endspielsieg gegen Nigeria und wurde zum besten Spieler des Turniers gewählt
/de/sport/diashows/lionel-messi/lionel-messi-karriere-bilder-stationen-fc-barcelona-ronaldinho-wm-olympia,seite=4.html
Ein Jahr später durfte er dann bei der "richtigen" WM ran und schoss dort auch gleich ein Tor
© Getty
5/30
Ein Jahr später durfte er dann bei der "richtigen" WM ran und schoss dort auch gleich ein Tor
/de/sport/diashows/lionel-messi/lionel-messi-karriere-bilder-stationen-fc-barcelona-ronaldinho-wm-olympia,seite=5.html
Spätestens seit der WM in Deutschland ist der kleine Dribbler unaufhaltsam auf dem Weg zum Super-Star, die One-Man-Show beginnt
© getty
6/30
Spätestens seit der WM in Deutschland ist der kleine Dribbler unaufhaltsam auf dem Weg zum Super-Star, die One-Man-Show beginnt
/de/sport/diashows/lionel-messi/lionel-messi-karriere-bilder-stationen-fc-barcelona-ronaldinho-wm-olympia,seite=6.html
Nicht nur in der National-Elf, sondern auch in der Primera Division wuselt der Argentinier durch die gegnerischen Reihen
© Getty
7/30
Nicht nur in der National-Elf, sondern auch in der Primera Division wuselt der Argentinier durch die gegnerischen Reihen
/de/sport/diashows/lionel-messi/lionel-messi-karriere-bilder-stationen-fc-barcelona-ronaldinho-wm-olympia,seite=7.html
Am 18. April 2007 erzielte er im Halbfinale gegen den FC Getafe ein Jahrhunderttor, als er Maradonas Sololauf gegen England bei der WM 86 nahezu kopierte
© getty
8/30
Am 18. April 2007 erzielte er im Halbfinale gegen den FC Getafe ein Jahrhunderttor, als er Maradonas Sololauf gegen England bei der WM 86 nahezu kopierte
/de/sport/diashows/lionel-messi/lionel-messi-karriere-bilder-stationen-fc-barcelona-ronaldinho-wm-olympia,seite=8.html
2007 wird Messi Dritter bei der Wahl zum Weltfußballer hinter Kaka (M.) und Ronaldo
© getty
9/30
2007 wird Messi Dritter bei der Wahl zum Weltfußballer hinter Kaka (M.) und Ronaldo
/de/sport/diashows/lionel-messi/lionel-messi-karriere-bilder-stationen-fc-barcelona-ronaldinho-wm-olympia,seite=9.html
Vier Jahre lang zaubert er gemeinsam mit Ronaldinho im Mittelfeld des FC Barcelona...
© getty
10/30
Vier Jahre lang zaubert er gemeinsam mit Ronaldinho im Mittelfeld des FC Barcelona...
/de/sport/diashows/lionel-messi/lionel-messi-karriere-bilder-stationen-fc-barcelona-ronaldinho-wm-olympia,seite=10.html
...und trifft den Brasilianer 2008 bei den Olympischen Spielen von Peking wieder
© Getty
11/30
...und trifft den Brasilianer 2008 bei den Olympischen Spielen von Peking wieder
/de/sport/diashows/lionel-messi/lionel-messi-karriere-bilder-stationen-fc-barcelona-ronaldinho-wm-olympia,seite=11.html
Argentinien gewinnt das Halbfinale gegen die Selecao mit 3:0 und holt sich wenig später die Goldmedaille - Lionel Messi und Sergio Aguero sind stolze Olympiasieger
© Getty
12/30
Argentinien gewinnt das Halbfinale gegen die Selecao mit 3:0 und holt sich wenig später die Goldmedaille - Lionel Messi und Sergio Aguero sind stolze Olympiasieger
/de/sport/diashows/lionel-messi/lionel-messi-karriere-bilder-stationen-fc-barcelona-ronaldinho-wm-olympia,seite=12.html
Das 5000. Tor in der Vereinsgeschichte des FC Barcelona. Messi erzielte es am 1. Februar 2009 gegen Racing Santander
© getty
13/30
Das 5000. Tor in der Vereinsgeschichte des FC Barcelona. Messi erzielte es am 1. Februar 2009 gegen Racing Santander
/de/sport/diashows/lionel-messi/lionel-messi-karriere-bilder-stationen-fc-barcelona-ronaldinho-wm-olympia,seite=13.html
2009 war es dann endlich soweit. Messi wurde zum Weltfußballer des Jahres gewählt und erhielt den Ballon d'Or
© getty
14/30
2009 war es dann endlich soweit. Messi wurde zum Weltfußballer des Jahres gewählt und erhielt den Ballon d'Or
/de/sport/diashows/lionel-messi/lionel-messi-karriere-bilder-stationen-fc-barcelona-ronaldinho-wm-olympia,seite=14.html
Kein Wunder, Messi liefert hervorragende Leistungen - auch in der Champions League gegen die Bayern
© getty
15/30
Kein Wunder, Messi liefert hervorragende Leistungen - auch in der Champions League gegen die Bayern
/de/sport/diashows/lionel-messi/lionel-messi-karriere-bilder-stationen-fc-barcelona-ronaldinho-wm-olympia,seite=15.html
Im Finale gegen Manchester United traf Messi und sorgte so für den Champions-League-Sieg
© Getty
16/30
Im Finale gegen Manchester United traf Messi und sorgte so für den Champions-League-Sieg
/de/sport/diashows/lionel-messi/lionel-messi-karriere-bilder-stationen-fc-barcelona-ronaldinho-wm-olympia,seite=16.html
Im CL-Viertelfinale 2010 erzielte er als erster Spieler überhaupt vier Tore in einem Spiel in der K.o.-Phase. Arsenals Trainer Wenger adelte Messi nach dem Spiel als "unaufhaltbar"
© getty
17/30
Im CL-Viertelfinale 2010 erzielte er als erster Spieler überhaupt vier Tore in einem Spiel in der K.o.-Phase. Arsenals Trainer Wenger adelte Messi nach dem Spiel als "unaufhaltbar"
/de/sport/diashows/lionel-messi/lionel-messi-karriere-bilder-stationen-fc-barcelona-ronaldinho-wm-olympia,seite=17.html
Die beiden passten drei Jahre zusammen wie Pech und Schwefel: Messi mit Pep Guardiola
© getty
18/30
Die beiden passten drei Jahre zusammen wie Pech und Schwefel: Messi mit Pep Guardiola
/de/sport/diashows/lionel-messi/lionel-messi-karriere-bilder-stationen-fc-barcelona-ronaldinho-wm-olympia,seite=18.html
Bei der WM 2010 war im Viertelfinale gegen Deutschland Schluss. Messi erzielte keinen Treffer im Verlauf des Turniers
© getty
19/30
Bei der WM 2010 war im Viertelfinale gegen Deutschland Schluss. Messi erzielte keinen Treffer im Verlauf des Turniers
/de/sport/diashows/lionel-messi/lionel-messi-karriere-bilder-stationen-fc-barcelona-ronaldinho-wm-olympia,seite=19.html
Weltfußballer wurde er dennoch - wie auch 2011 und 2012
© getty
20/30
Weltfußballer wurde er dennoch - wie auch 2011 und 2012
/de/sport/diashows/lionel-messi/lionel-messi-karriere-bilder-stationen-fc-barcelona-ronaldinho-wm-olympia,seite=20.html
Im Mai 2011 gewann Messi bereits zum dritten Mal die Champions League
© getty
21/30
Im Mai 2011 gewann Messi bereits zum dritten Mal die Champions League
/de/sport/diashows/lionel-messi/lionel-messi-karriere-bilder-stationen-fc-barcelona-ronaldinho-wm-olympia,seite=21.html
2012 begann gleich mit einem neuen Wahnsinns-Rekord: Am 7. März schoss Messi Bayer Leverkusen beim 7:1-Heimsieg mit 5 Toren im Alleingang aus dem Stadion
© getty
22/30
2012 begann gleich mit einem neuen Wahnsinns-Rekord: Am 7. März schoss Messi Bayer Leverkusen beim 7:1-Heimsieg mit 5 Toren im Alleingang aus dem Stadion
/de/sport/diashows/lionel-messi/lionel-messi-karriere-bilder-stationen-fc-barcelona-ronaldinho-wm-olympia,seite=22.html
Zwar wurde der FC Barcelona in der Saison 2011/2012 nicht spanischer Meister, Messi knackte trotzdem einen neuen Rekord: 50 Saisontore in der Primera Division
© getty
23/30
Zwar wurde der FC Barcelona in der Saison 2011/2012 nicht spanischer Meister, Messi knackte trotzdem einen neuen Rekord: 50 Saisontore in der Primera Division
/de/sport/diashows/lionel-messi/lionel-messi-karriere-bilder-stationen-fc-barcelona-ronaldinho-wm-olympia,seite=23.html
2013 wurde Messi zum sechsten Mal Meister mit den Katalanen
© getty
24/30
2013 wurde Messi zum sechsten Mal Meister mit den Katalanen
/de/sport/diashows/lionel-messi/lionel-messi-karriere-bilder-stationen-fc-barcelona-ronaldinho-wm-olympia,seite=24.html
Auf dem Weg zum WM-Titel war zum dritten Mal Deutschland im Weg. Die Auszeichnung zum besten Spieler war ein schwacher Trost
© getty
25/30
Auf dem Weg zum WM-Titel war zum dritten Mal Deutschland im Weg. Die Auszeichnung zum besten Spieler war ein schwacher Trost
/de/sport/diashows/lionel-messi/lionel-messi-karriere-bilder-stationen-fc-barcelona-ronaldinho-wm-olympia,seite=25.html
Der WM-Titel ging schließlich wieder nicht in die Hände von La Pulga. Eine von vielen Enttäuschungen im Nationalteam
© getty
26/30
Der WM-Titel ging schließlich wieder nicht in die Hände von La Pulga. Eine von vielen Enttäuschungen im Nationalteam
/de/sport/diashows/lionel-messi/lionel-messi-karriere-bilder-stationen-fc-barcelona-ronaldinho-wm-olympia,seite=26.html
Gegen Granada erzielte Messi Ende September sein insgesamt 400. Pflichtspieltor. Kurz vor seinem Jubiläum bei Barcelona
© getty
27/30
Gegen Granada erzielte Messi Ende September sein insgesamt 400. Pflichtspieltor. Kurz vor seinem Jubiläum bei Barcelona
/de/sport/diashows/lionel-messi/lionel-messi-karriere-bilder-stationen-fc-barcelona-ronaldinho-wm-olympia,seite=27.html
Am 6. Juni 2015 durfte Messi wieder in der Königsklasse jubeln. Gegen Juventus Turin mussten allerdings andere für Tore sorgen. Es war sein Vierter CL-Titel im Trikot des FC Barcelona
© getty
28/30
Am 6. Juni 2015 durfte Messi wieder in der Königsklasse jubeln. Gegen Juventus Turin mussten allerdings andere für Tore sorgen. Es war sein Vierter CL-Titel im Trikot des FC Barcelona
/de/sport/diashows/lionel-messi/lionel-messi-karriere-bilder-stationen-fc-barcelona-ronaldinho-wm-olympia,seite=28.html
Bei der Copa America war ein Titel mit Argentinien endlich greifbar. Alle Hoffnungen lagen auf Messi. Der verschoss im Elfmeterschießen gegen Chile. Die nächste Final-Niederlage war perfekt
© getty
29/30
Bei der Copa America war ein Titel mit Argentinien endlich greifbar. Alle Hoffnungen lagen auf Messi. Der verschoss im Elfmeterschießen gegen Chile. Die nächste Final-Niederlage war perfekt
/de/sport/diashows/lionel-messi/lionel-messi-karriere-bilder-stationen-fc-barcelona-ronaldinho-wm-olympia,seite=29.html
Kurz nach dem Abpfiff gab Messi seinen Rücktritt aus der argentinischen Nationalmannschaft bekannt. Es war ein bitterer Abschied, den keiner erwartet hat. Drei Final-Pleiten in Folge waren für Messi zu viel
© getty
30/30
Kurz nach dem Abpfiff gab Messi seinen Rücktritt aus der argentinischen Nationalmannschaft bekannt. Es war ein bitterer Abschied, den keiner erwartet hat. Drei Final-Pleiten in Folge waren für Messi zu viel
/de/sport/diashows/lionel-messi/lionel-messi-karriere-bilder-stationen-fc-barcelona-ronaldinho-wm-olympia,seite=30.html
 

"Will mich in Barcelona durchsetzen"

Daher fühle er sich bei Barca auch wohl, wenngleich er zumeist hinter Claudio Bravo das Nachsehen hatte. "Ich mache es durch Leistung in jedem Training unserem Coach schwer, sich zu entscheiden. Ich will mich in Barcelona durchsetzen. In der Champions League durfte ich ja schon zweimal ran, das waren tolle Erfahrungen", erklärte der 22-Jährige.

Daran ändere auch sein Patzer im Spiel gegen Paris St.-Germain nichts, woraufhin er in der spanischen Presse harsche Kritik geerntet hatte: "Damit habe ich kein Problem. Ich bin realistisch genug und analysiere meine Leistungen unabhängig von Medien - das kann ich sehr gut reflektieren. Und ich verbessere mich jeden Tag, weil ich hier mit absoluten Top-Spielern trainiere."

Langfristig erhofft er sich dadurch auch einen Vorteil im DFB-Team, wenn es an die Nachfolge von Manuel Neuer geht: "Ganz klar: Im Moment ist Manu die Nummer 1. Im Moment ist er vielleicht sogar der beste Torwart der Welt. Aber man weiß nie, was in den nächsten Jahren passiert. Ich finde es toll, dass der Konkurrenzkampf lebt. Ich sehe bei Manu, was ich investieren muss, um auf das gleiche Niveau zu kommen - und dafür werde ich alles tun."

Get Adobe Flash player

"Borussia bleibt in meinem Herzen"

Seine alte Liebe Mönchengladbach hat er trotz allem aber nicht vergessen. "Ich habe bisher jedes Spiel live geschaut, nur das Pokal-Spiel habe ich leider verpasst. Borussia bleibt immer in meinem Herzen. Ich freue mich total, dass es so gut läuft", betonte ter Stegen.

Gleichzeitig dämpfte er aber die Erwartungen: "Als Fan könnte ich ja jetzt sagen: Die packen die Champions League. Aber man muss realistisch bleiben: Die Konkurrenz ist groß, Dortmund wird sich wieder fangen, und die Dreifachbelastung ist nicht zu unterschätzen. Das Ziel muss sein, so lange wie möglich oben mitzuspielen. Die Champions League kommt da vielleicht noch etwas zu früh, man darf nicht zu viel auf einmal wollen."

Marc-Andre ter Stegen im Steckbrief

Adrian Franke

Diskutieren Drucken Startseite
SPA

Primera Division, 14. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.