Mendilibar-Nachfolger bekommt Einjahresvertrag

Alcaraz neuer Levante-Chaoch

SID
Mittwoch, 22.10.2014 | 11:06 Uhr
Lucas Alcaraz trainierte zuvor den FC Granada in der vergangenen Saison
© getty
Advertisement
Primera División
Levante -
Getafe
Primera División
Real Betis -
Alaves
Primera División
Valencia -
Sevilla
Primera División
Barcelona -
Malaga
Primera División
Villarreal -
Las Palmas
Primera División
Celta Vigo -
Atletico Madrid
Primera División
Leganes -
Bilbao
Primera División
Real Madrid -
Eibar
Primera División
Real Sociedad -
Espanyol
Primera División
La Coruna -
Girona
Copa del Rey
Saragossa -
Valencia
Copa del Rey
Murcia -
Barcelona
Copa del Rey
Elche -
Atletico Madrid
Copa del Rey
Fuenlabrada -
Real Madrid
Primera División
Alaves -
Valencia
Primera División
Sevilla -
Leganes
Primera División
Atletico Madrid -
Villarreal
Primera División
Bilbao -
Barcelona
Primera División
Getafe -
Real Sociedad
Primera División
Girona -
Real Madrid
Primera División
Eibar -
Levante
Primera División
Malaga -
Celta Vigo
Primera División
Espanyol -
Real Betis
Primera División
Las Palmas -
La Coruna

Lucas Alcaraz ist Nachfolger von Jose Luis Mendilibar als Trainer des spanischen Erstligisten UD Levante. Dies gab der Klub, der auf dem vorletzten Platz der Primera Division steht, am Mittwoch bekannt.

Der 48-Jährige erhielt einen Vertrag bis zum Saisonende mit der Option auf ein weiteres Jahr. Mendilibar, der erst im Sommer einen Einjahresvertrag bei Levante unterschrieben hatte, war am Montagabend entlassen worden.

Alcaraz hatte mit dem FC Granada in der vergangenen Saison den Klassenerhalt geschafft, den Verein danach aber auf eigenen Wunsch verlassen. UD Levante hatte an den ersten acht Spieltagen nur einen Sieg bei fünf Niederlagen in der Liga geholt.

Der UD Levante im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung