Ancelotti nach Verletzung

"Khedira braucht noch zwei Wochen"

SID
Samstag, 04.10.2014 | 13:37 Uhr
Sami Khedira wartet auf weitere Einsätze
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Sami Khedira vom spanischen Rekordmeister Real Madrid scheint sich von seinem Muskelbündelriss im linken Oberschenkel schneller zu erholen als zunächst angenommen.

"Khedira braucht noch zwei Wochen bis zur vollständigen Genesung", sagte Real-Trainer Carlo Ancelotti am Samstag bei der Pressekonferenz vor dem Ligaspiel am Sonntag gegen Athletic Bilbao.

Der 27 Jahre alte Mittelfeldspieler Khedira hatte sich die Verletzung am 31. August bei der 2:4-Niederlage der Königlichen bei Real Sociedad San Sebastian zugezogen. Ursprünglich war davon ausgegangen worden, dass Khedira erst im November wieder voll belastbar ist.

Im November des Vorjahres hatte Khedira einen Kreuzbandriss erlitten, bereits im Mai aber wieder für Real gespielt und noch den Sprung in den deutschen WM-Kader geschafft.

Sami Khedira im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung