Ancelotti nach Verletzung

"Khedira braucht noch zwei Wochen"

SID
Samstag, 04.10.2014 | 13:37 Uhr
Sami Khedira wartet auf weitere Einsätze
© getty
Advertisement
Primera División
Levante -
Getafe
Primera División
Real Betis -
Alaves
Primera División
Valencia -
Sevilla
Primera División
Barcelona -
Malaga
Primera División
Villarreal -
Las Palmas
Primera División
Celta Vigo -
Atletico Madrid
Primera División
Leganes -
Bilbao
Primera División
Real Madrid -
Eibar
Primera División
Real Sociedad -
Espanyol
Primera División
La Coruna -
Girona
Copa del Rey
Saragossa -
Valencia
Copa del Rey
Murcia -
Barcelona
Copa del Rey
Elche -
Atletico Madrid
Copa del Rey
Fuenlabrada -
Real Madrid
Primera División
Alaves -
Valencia
Primera División
Sevilla -
Leganes
Primera División
Bilbao -
Barcelona
Primera División
Getafe -
Real Sociedad
Primera División
Girona -
Real Madrid
Primera División
Eibar -
Levante
Primera División
Malaga -
Celta Vigo
Primera División
Espanyol -
Real Betis
Primera División
Las Palmas -
La Coruna

Sami Khedira vom spanischen Rekordmeister Real Madrid scheint sich von seinem Muskelbündelriss im linken Oberschenkel schneller zu erholen als zunächst angenommen.

"Khedira braucht noch zwei Wochen bis zur vollständigen Genesung", sagte Real-Trainer Carlo Ancelotti am Samstag bei der Pressekonferenz vor dem Ligaspiel am Sonntag gegen Athletic Bilbao.

Der 27 Jahre alte Mittelfeldspieler Khedira hatte sich die Verletzung am 31. August bei der 2:4-Niederlage der Königlichen bei Real Sociedad San Sebastian zugezogen. Ursprünglich war davon ausgegangen worden, dass Khedira erst im November wieder voll belastbar ist.

Im November des Vorjahres hatte Khedira einen Kreuzbandriss erlitten, bereits im Mai aber wieder für Real gespielt und noch den Sprung in den deutschen WM-Kader geschafft.

Sami Khedira im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung