Real: Navas-Wechsel wohl perfekt

Von Adrian Bohrdt
Donnerstag, 24.07.2014 | 12:11 Uhr
Mit spektakulären Paraden machte sich Keylor Navas bei der WM einen Namen
© getty
Advertisement
Primera División
Sevilla -
Levante
Primera División
Bilbao -
Real Sociedad
Primera División
Eibar -
Valencia
Primera División
Atletico Madrid -
Alaves
Primera División
Girona -
Getafe
Primera División
Celta Vigo -
Villarreal
Primera División
Las Palmas -
Espanyol
Primera División
Barcelona -
La Coruna
Primera División
Malaga -
Real Betis
Primera División
Levante -
Leganes
Primera División
Getafe -
Las Palmas
Primera División
Real Sociedad -
Sevilla
Primera División
Eibar -
Girona
Primera División
Alaves -
Malaga
Primera División
Real Betis -
Bilbao
Primera División
Espanyol -
Atletico Madrid
Primera División
Real Madrid -
Barcelona

Der Wechsel von Keylor Navas zu Real Madrid ist offenbar in trockenen Tüchern. Der Torhüter, der mit Costa Rica bei der WM für Furore sorgte, kommt aus Levante und erhält angeblich einen Fünfjahresvertrag.

Das meldet die spanische Zeitung "AS". Demnach soll der 27-Jährige, der bei UD Levante eine Ausstiegsklausel über zehn Millionen Euro hatte, seinen Vertrag in den kommenden Tagen unterschreiben und dann auch offiziell vorgestellt werden.

Nach Toni Kroos und James Rodriguez ist Navas der dritte Real-Neuzugang, der bei der WM zu den besten Spielern gehört hatte.

Levante soll demnach schon am 13. Juli darüber informiert worden sein, dass Real Interesse hat und die Ausstiegsklausel ziehen will.

Ob Navas, der in der Vorsaison zum besten Torhüter der Primera Division ausgezeichnet wurde, direkt in die Startelf rückt ist allerdings noch offen. Aktuell hätten die Königlichen mit Diego Lopez und Iker Casillas zwei Konkurrenten für den Costa Ricaner.

Keylor Navas im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung