Wird Caballero Barcas Nummer zwei?

Von Adrian Bohrdt
Freitag, 23.05.2014 | 11:11 Uhr
Willy Caballero steht derzeit bei Malaga im Kasten
© getty
Advertisement
Primera División
Malaga -
Real Betis
Primera División
Levante -
Leganes
Primera División
Getafe -
Las Palmas
Primera División
Real Sociedad -
FC Sevilla
Primera División
Eibar -
Girona
Primera División
Alaves -
Malaga
Primera División
Real Betis -
Bilbao
Primera División
Espanyol -
Atletico Madrid
Primera División
Real Madrid -
FC Barcelona
Primera División
Valencia -
Villarreal
Primera División
La Coruna -
Celta Vigo

Mit Marc-Andre ter Stegen hat der FC Barcelona seinen Torhüter für die Zukunft gefunden, Sportdirektor Andoni Zubizarreta bestätigte den Deutschen bei seiner Vorstellung als Nummer eins. Doch die Katalanen suchen offenbar auch eine neue Nummer zwei. Ganz oben auf der Liste ist angeblich Willy Caballero vom FC Malaga, der 32-Jährige ist einem Wechsel gegenüber nicht abgeneigt.

Nach Informationen der "Mundo Deportivo" beschäftigt sich Barca mit dem Argentinier, der, mit den Gerüchten konfrontiert, seine Wechselbereitschaft signalisierte: "Ich weiß nicht, ob das irgendwann eintritt, für mich wäre es allerdings eine große Ehre. Aber bisher gab es keinen Kontakt. Wenn sie mich haben wollen, muss man darüber nachdenken, aber ich muss auch abwarten, ob Malaga mich verkaufen will."

Bis 2017 steht Caballero in Malaga noch unter Vertrag, in der vergangenen Saison absolvierte er alle 38 Ligaspiele. Da Victor Valdes Barcelona im Sommer verlässt und dessen 38-jähriger Ersatzmann Jose Manuel Pinto ebenfalls einen auslaufenden Vertrag hat, haben die Katalanen auf der Position auch nach der Verpflichtung von ter Stegen noch Handlungsbedarf.

Willy Caballero im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung