Freitag, 28.03.2014

Präsident Bartomeu stellt Vertragsverlängerung in Aussicht

Valdes-Verbleib bei Barca möglich

Josep Maria Bartomeu, Präsident des spanischen Fußballmeisters FC Barcelona, hat dem am Kreuzband verletzten Torhüter Victor Valdés eine mögliche Vertragsverlängerung in Aussicht gestellt.

Valdes fällt wegen eines Kreuzbandrisses auch für die WM in Brasilien aus
© getty
Valdes fällt wegen eines Kreuzbandrisses auch für die WM in Brasilien aus

Sollte der 32-jährige Valdés wegen seiner schweren Verletzung keinen neuen Verein finden, sei die Tür beim FC Barcelona immer offen, betonte Bartomeu am Freitag im Interview mit dem Radiosender Copa: "Wir wissen aber nicht, ob er bereits mit einem anderen Klub gesprochen hat."

Valdés, der am Mittwoch bei Barcas 3:0-Erfolg gegen Celta Vigo einen Riss des vorderen Kreuzbands im rechten Knie erlitt, hatte bereits vor Wochen angekündigt, die Katalanen zum Saisonende verlassen zu wollen.

Ter Stegen gilt als Nachfolger

Als designierter Nachfolger Valdés' im Tor der Katalanen wird Marc-André ter Stegen von Borussia Mönchengladbach gehandelt.

Am Montag unterzieht sich Valdés beim Augsburger Spezialisten Ulrich Böhmisch einer Operation und wird voraussichtlich sechs Monate ausfallen. Damit verpasst der Spanier auch die WM in Brasilien.

Valdés wäre als zweiter Torwart des Titelverteidigers hinter dem Madrilenen Iker Casillas zur Weltmeisterschaft gefahren. Diego López (Real Madrid) und David de Gea (Manchester United) werden nun wohl das Torhüter-Trio der Iberer komplettieren.

Victor Valdes im Steckbrief


Diskutieren Drucken Startseite
SPA

Primera Division, 15. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.