Nach Wechsel zu Atletico

Diego hoft auf WM-Teilnahme

SID
Samstag, 01.02.2014 | 20:14 Uhr
Diego spielte in der Saison 2011/2012 bereits für Atletico Madrid
© getty
Advertisement
Primera División
Levante -
Getafe
Primera División
Real Betis -
Alaves
Primera División
Valencia -
Sevilla
Primera División
Barcelona -
Malaga
Primera División
Villarreal -
Las Palmas
Primera División
Celta Vigo -
Atletico Madrid
Primera División
Leganes -
Bilbao
Primera División
Real Madrid -
Eibar
Primera División
Real Sociedad -
Espanyol
Primera División
La Coruna -
Girona
Copa del Rey
Saragossa -
Valencia
Copa del Rey
Murcia -
Barcelona
Copa del Rey
Elche -
Atletico Madrid
Copa del Rey
Fuenlabrada -
Real Madrid
Primera División
Alaves -
Valencia
Primera División
Sevilla -
Leganes
Primera División
Atletico Madrid -
Villarreal
Primera División
Bilbao -
Barcelona
Primera División
Getafe -
Real Sociedad
Primera División
Girona -
Real Madrid
Primera División
Eibar -
Levante
Primera División
Malaga -
Celta Vigo
Primera División
Espanyol -
Real Betis
Primera División
Las Palmas -
La Coruna

Der Brasilianer Diego hofft, dass er durch seinen Wechsel von VfL Wolfsburg zu Atletico Madrid seine Chancen auf eine WM-Teilnahme vergrößert hat.

"Vielleicht gewinne ich bald Titel. Atletico kann drei Titel gewinnen, ich möchte Teil dieses Unternehmens sein und danach geht es um die Weltmeisterschaft. Für den Klub und mich ist die Zeit bis Juni entscheidend. Deshalb habe ich das so entschieden, natürlich mit der Option, den Vertrag zu verlängern", sagte der 28-Jährige im Interview mit dem NDR Sportclub.

Diego war am Freitag für rund 1,5 Millionen Euro nach Madrid gewechselt, sein Vertrag bei den Niedersachsen wäre im Sommer ausgelaufen. "Ich bin sehr glücklich. Ich war immer sicher, dass es in dieser Sache ein Happy End geben wird. Ich glaube, es ist für den Klub und für mich ein fantastischer Deal", sagte Diego.

Diego im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung