Kein Einsatz gegen Elche

Noch kein Messi-Comeback

SID
Samstag, 04.01.2014 | 18:20 Uhr
Zuletzt war Lionel Messi im November 2013 für Barcelona auf dem Feld aktiv
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Das Comeback von Weltfußballer Lionel Messi beim FC Barcelona verzögert sich. Der argentinische Stürmerstar steht nach seiner überstandenen Oberschenkelverletzung noch nicht im Aufgebot für das Liga-Spiel am Sonntag (16.00 Uhr im LIVE-TICKER) gegen den FC Elche.

Barca-Coach Gerardo Martino attestierte seinem Torjäger aber "volle Leidenschaft" und eine gute physische Verfassung. "Er hat den Blick eines Killers", sagte Martino am Samstag. Der 26-Jährige benötige aber noch mehr Trainingseinheiten mit der Mannschaft, um seinen Rhythmus wiederzufinden.

Messi war nach der am 10. November erlittenen Verletzung erst am Donnerstag nach einem Monat Reha-Training in der Heimat nach Barcelona zurückgekehrt.

Lionel Messi im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung