Mittwoch, 08.01.2014

Barca verliert Talent

Sanabria wechselt zum AS Rom

Mit Antonio Sanabria verliert der FC Barcelona ein weiteres Talent. Wie der 17-jährige Stürmer bekannt gab, nimmt er ein Angebot des AS Rom an und wechselt mit sofortiger Wirkung in die Serie A.

Antonio Sanabria (M.) lief bislang dreimal für Paraguay auf
© getty
Antonio Sanabria (M.) lief bislang dreimal für Paraguay auf

Als Begründung für seine Entscheidung, teilte der Paraguayer mit, dass ihn die Herausforderung in Italien reizt und dort seine Karriere voranbringen will.

Sanabria, der aus der berühmten Fußballschule des FC Barcelonas La Masia stammt, spielte bisher nur in der zweiten Mannschaft der Katalanen. Dort konnte er in zehn Spielen drei Tore erzielen. Für sein Heimatland war er bereits drei Mal im Einsatz, blieb dabei aber ohen Treffer.

In den letzten Jahren hatten viele Vereine Interesse an dem Paraguayer bekundet. Auch Arsenal hatte zuletzt intensiv um Sanabria gebuhlt und soll kurz vor einer Einigung mit Barcelona gestanden haben. Letztlich entschied sich der dreifache Nationalspieler aufgrund der sportlichen Perspektive für die Roma.

Der AS Rom im Überblick

Alice Jo Tietje
Das könnte Sie auch interessieren
Lionel Messi hat einen Linienrichter unsittlich beschimpft

Mehrere Spiele gesperrt? FIFA ermittelt gegen Messi

Luis Suarez, Lionel Messi und Neymar können sich auf Verstärkungen freuen

Barca-Sportchef: "Offen Verstärkungen zu holen"

Paulo Dybala steht im Fokus des FC Barcelona

Barca: Wechsel von Dybala "sehr schwierig"


Diskutieren Drucken Startseite
SPA

Primera Division, 29. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.