Garrido neuer Trainer von Betis Sevilla

Von SPOX
Dienstag, 03.12.2013 | 12:03 Uhr
Dank seiner zehnjährigen Tätigkeit bei Villarreal kennt sich Garrido bereits in Spanien aus
© getty
Advertisement
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Schlusslicht Betis Sevilla hat einen Nachfolger für Jose Mel gefunden. Ex-Brügge Trainer Juan Carlos Garrido erhält einen Vertrag bis Jahresende.

Die anhaltenden Misserfolge Sevillas und das müde 2:2 gegen Rayo Vallecano kosteten Jose "Pep" Mel seinen Job bei Sevilla. Zehn Punkte nach 15 Spieltagen sind die traurige Bilanz des Tabellenletzten.

Bis zum Jahresende hat Carlos Garrido nun die Chance, Betis noch vor dem drohenden Abstieg zu retten. Der 44-Jährige ist kein Unbekannter in der Primera Division, fast zehn Jahre war er als Trainer beim FC Villarreal tätig.

Zu Saisonbeginn wurde Garrido beim FC Brügge freigestellt.

Die Primera Divison im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung