"Bei Barca 120 Tore schießen"

Von SPOX
Samstag, 28.12.2013 | 13:06 Uhr
Ronaldo (l.) und Messi kämpfen beiden noch um die Krone des Weltfußballers
© getty
Advertisement
Primera División
FC Sevilla -
Levante
Primera División
Bilbao -
Real Sociedad
Primera División
Eibar -
Valencia
Primera División
Atletico Madrid -
Alaves
Primera División
Girona -
Getafe
Primera División
Celta Vigo -
Villarreal
Primera División
Las Palmas -
Espanyol
Primera División
FC Barcelona -
La Coruna
Primera División
Malaga -
Real Betis
Primera División
Levante -
Leganes
Primera División
Getafe -
Las Palmas
Primera División
Real Sociedad -
FC Sevilla
Primera División
Eibar -
Girona
Primera División
Alaves -
Malaga
Primera División
Real Betis -
Bilbao
Primera División
Espanyol -
Atletico Madrid
Primera División
Real Madrid -
FC Barcelona
Primera División
Valencia -
Villarreal
Primera División
La Coruna -
Celta Vigo

Cristiano Ronaldo will nach einer persönlich überragenden Saison endlich Titel einfahren. Am liebsten den Ballon d'Or. Sein Berater Jorge Mendes glaubt, dass der Portugiese beim FC Barcelona viel effektiver wäre als sein größter Konkurrent Lionel Messi.

Mendes, der für Ronaldos Transfers zu Manchester United und Real Madrid mitverantwortlich ist, zählt zu den größten Förderern des 28-Jährigen.

Auf den Vergleich mit Lionel Messi und die kommende Vergabe des Ballon d'Or angesprochen, machte der Berater seinen Favoriten unmissverständlich klar. "Wenn Cristiano bei Barcelona spielen würde, würde er 120 Tore pro Saison erzielen", so Mendes.

Von der Tageszeitung "A Bola" wurde Ronaldo kürzlich zum Sportler des Jahres gekürt. Im Kalenderjahr 2013 hat er für Real Madrid und die portugiesische Nationalmannschaft unglaubliche 69 Tore erzielt. Damit lässt er auch Lionel Messi hinter sich, der insgesamt auf 45 Treffer kommt.

Cristiano Ronaldo im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung