Di Maria: Ligue 1 statt Premier League?

Von SPOX
Dienstag, 03.12.2013 | 10:30 Uhr
Nach dem Bale-Transfer: Angel di Maria ist mit seinen Einsatzzeiten bei Real Madrid unzufrieden
© getty
Advertisement
Primera División
Eibar -
Malaga
Copa del Rey
FC Sevilla -
Atletico Madrid
Copa del Rey
Alaves -
Valencia
Copa del Rey
Real Madrid -
Leganes
Copa del Rey
FC Barcelona -
Espanyol
Primera División
Bilbao -
Eibar
Primera División
La Coruna -
Levante
Primera División
Valencia -
Real Madrid
Primera División
Malaga -
Girona
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
Primera División
Leganes -
Espanyol
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis
Primera División
Getafe -
Leganes
Primera División
Espanyol -
Barcelona
Primera División
Girona -
Bilbao
Primera División
Atletico Madrid -
Valencia

Angel di Maria erhielt zuletzt bei Real Madrid immer weniger Einsatzzeit. Wie spanische Medien berichten, will er im Winter den Verein wechseln. Manchester United und FC Arsenal sollen Interesse bekundet haben, den Rechtsaußen zieht es aber wohl in die Ligue 1.

Carlo Ancelotti hatte im Sommer di Maria Mesut Özil vorgezogen. Derzeit ist der Argentinier hinter Gareth Bale aber nur zweite Wahl. "El Confidencial" zufolge will di Maria Madrid daher im Winter verlassen, sein Agent Jorge Mendes soll schon auf der Suche nach einem neuen Klub sein.

Mehrere englische Top-Teams haben wohl Interesse bekundet. Der Rechtsaußen könnte diese Angebote allerdings links liegen lassen und stattdessen ins Fürstentum Monaco wechseln, wo Mendes bereits einige Spieler repräsentiert. Die beiden Seiten sollen sich bereits in Verhandlungen befinden.

Di Marias Vertrag bei Real Madrid läuft noch bis 2018. Für die Königlichen bestritt er in der laufenden Spielzeit 18 Partien und erzielte dabei vier Tore.

Angel di Maria im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung