In Funchal auf Madeira

Ronaldo erhält sein eigenes Museum

SID
Dienstag, 19.11.2013 | 14:55 Uhr
Die Ausstellung soll unter anderem Fotos, Trikots, Bälle und Trophäen von "CR7" enthalten
© getty
Advertisement
Primera División
Atletico Madrid -
Sevilla
Primera División
Alaves -
Real Madrid
Primera División
Malaga -
Bilbao
Primera División
Girona -
Barcelona
Primera División
Espanyol -
La Coruna
Primera División
Getafe -
Villarreal
Primera División
Las Palmas -
Leganes
Primera División
Eibar -
Celta Vigo
Primera División
Real Sociedad -
Valencia
Primera División
Real Betis -
Levante
Primera División
Celta Vigo -
Girona
Primera División
Deportivo -
Getafe
Primera División
Sevilla -
Malaga
Primera División
Levante -
Alaves
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Primera División
Real Madrid -
Espanyol

Die Heldentaten von Cristiano Ronaldo können bald auch im eigenen Museum des Superstars bestaunt werden.

Laut portugiesischen Zeitungsberichten soll innerhalb der nächsten drei Monate die dauerhafte Ausstellung in einem 300 Quadratmeter großen Gebäude in Ronaldos Heimat Funchal auf der Insel Madeira eröffnet werden.

Das Museum zu Ehren des 28-Jährigen, das in der Nähe des Hafens angesiedelt ist, befindet sich derzeit noch im Bau. Die Ausstellung soll unter anderem Fotos, Trikots, Bälle und Trophäen von "CR7" enthalten.

Cristiano Ronaldo im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung