Samstag, 09.11.2013

Ancelotti mit Eloge auf Real-Star

"Ronaldo von anderem Planeten"

Real Madrids Superstar Cristiano Ronaldo hat nach seinen drei Treffern beim 5:1-Sieg über Real Sociedad in der Primera Division bereits 16 Saisontore auf dem Konto. Für seinen Trainer Carlo Ancelotti Anlass genug, den Portugiesen nach dem Spiel zu einem epochemachenden Fußballer zu erheben. Der Gelobte reagierte ungewohnt demütig.

Cristiano Ronaldo zeigte sich ob des Lobes ungewohnt demütig
© getty
Cristiano Ronaldo zeigte sich ob des Lobes ungewohnt demütig

"Cristiano schießt Tore mit einer unglaublichen Kontinuität. Sein Niveau ist von einem anderen Planeten. Es gibt keine Worte, um sein Spiel zu beschreiben. Das ist ein Fußballer, der eine Epoche prägt", schwärmte Ancelotti nach dem klaren Sieg über die Basken.

Ronaldo wies die Eloge des 54-Jährigen Italieners jedoch zurück und erklärte stattdessen, dass er immer versuche, "mein Bestes für die Mannschaft zu geben und ihr mit Toren und guten Aktionen zu helfen." Auch beim Thema Ballon d'Or wehrte der Weltfußballer von 2008 ab: "Darüber will ich nicht reden. Ich will meine Antworten auf dem Platz geben."

Ein Lob von Ancelotti ging auch an den medial vielgescholtenen Sami Khedira, der das zwischenzeitliche 4:0 erzielt hatte: "Khedira hat genug Qualität, um für Real Madrid zu spielen. Er bringt beständig seine Leistung und stellt sich immer in den Dienst der Mannschaft."

Cristiano Ronaldo im Steckbrief

Marco Heibel

Diskutieren Drucken Startseite
SPA

Primera Division, 14. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.