Mittwoch, 30.10.2013

Ex-Berliner vergibt in 90. Minute möglichen Sieg

Ebert verschießt Elfmeter für Valladolid

Mittelfeldspieler Patrick Ebert hat die große Chance auf den zweiten Sieg in Folge mit dem spanischen Fußball-Erstligisten Real Valladolid vergeben.

Patrick Ebert hatte in der 90. Minte den Siegtreffer auf dem Fuß
© getty
Patrick Ebert hatte in der 90. Minte den Siegtreffer auf dem Fuß
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Beim 2:2 (0:1) gegen Real Sociedad San Sebastian verschoss der frühere Bundesliga-Akteur in der 90. Minute einen Elfmeter und brachte damit eine Aufholjagd seiner Mannschaft nicht zu einem erfolgreicheren Abschluss.

Daniel Larsson (76.) und Javi Guerra (9.) hatten nach den Treffern von Antoine Griezmann (16./53.) ausgeglichen. In der Tabelle liegt Valladolid mit elf Punkten auf dem 13. Platz.

Die Primera Division im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Für Patrick Ebert ist die Saison beendet

Achillessehne gerissen: Saison für Ebert gelaufen

Patrick Ebert spielt seit dieser Saison in der Primera Division

Spanien: Ebert droht Vier-Spiele-Sperre wegen Schiedsrichter-Beleidigung

Patrick Ebert verdient 2012 sein Geld im Ausland

Ex-Berliner Ebert wechselt zu Rayo Vallecano


Diskutieren Drucken Startseite
SPA

Primera Division, 33. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.