Comeback nach einem Jahr für Sevilla-Star

Trochowski zurück auf dem Platz

SID
Donnerstag, 05.09.2013 | 09:56 Uhr
Piotr Trochowski (M.) hat nach einem Jahr endlich wieder Grund zum Jubeln
© getty
Advertisement
Primera División
Las Palmas -
Celta Vigo
Primera División
Levante -
Getafe
Primera División
Real Betis -
Alaves
Primera División
Valencia -
Sevilla
Primera División
Barcelona -
Malaga
Primera División
Villarreal -
Las Palmas
Primera División
Celta Vigo -
Atletico Madrid
Primera División
Leganes -
Bilbao
Primera División
Real Madrid -
Eibar
Primera División
Real Sociedad -
Espanyol
Primera División
La Coruna -
Girona
Copa del Rey
Saragossa -
Valencia
Copa del Rey
Murcia -
Barcelona
Copa del Rey
Elche -
Atletico Madrid
Copa del Rey
Fuenlabrada -
Real Madrid
Primera División
Alaves -
Valencia
Primera División
Sevilla -
Leganes
Primera División
Bilbao -
Barcelona
Primera División
Getafe -
Real Sociedad
Primera División
Girona -
Real Madrid
Primera División
Eibar -
Levante
Primera División
Malaga -
Celta Vigo

Piotr Trochowski ist nach seiner schweren Verletzung am Mittwochabend auf den Platz zurückgekehrt.

Der 29-Jährige führte eine B-Elf des FC Sevilla 70 Minuten lang als Kapitän im Test beim Zweitligaklub FC Córdoba (1:2) an. Trochowski war rund ein Jahr ausgefallen.

Der frühere Hamburger hatte sich zunächst wegen eines Knorpelschadens einer Knie-OP unterziehen müssen und danach wegen eines Schienbeinbruchs eine Metallplatte ins Bein einsetzen lassen. Trochowski, der in Sevilla Teamkollege von Marko Marin ist, hatte sich bei der 2:3-Niederlage der Südspanier Ende September 2012 gegen den FC Barcelona verletzt. Der gebürtige Pole war im Mai 2011 nach Sevilla gewechselt, wo er seitdem 46 Spiele absolvierte.

Piotr Trochowski im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung