Medien: PSG an Real Madrids Di Maria dran

Von Ruben Zimmermann
Freitag, 16.08.2013 | 14:39 Uhr
Angel Di Maria (l.) steht offenbar hoch im Kurs bei Paris Saint-Germain
© getty
Advertisement
Primera División
Eibar -
Malaga
Copa del Rey
FC Sevilla -
Atletico Madrid
Copa del Rey
Alaves -
Valencia
Copa del Rey
Real Madrid -
Leganes
Copa del Rey
FC Barcelona -
Espanyol
Primera División
Bilbao -
Eibar
Primera División
La Coruna -
Levante
Primera División
Valencia -
Real Madrid
Primera División
Malaga -
Girona
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
Primera División
Leganes -
Espanyol
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis
Primera División
Getafe -
Leganes
Primera División
Espanyol -
Barcelona
Primera División
Girona -
Bilbao
Primera División
Atletico Madrid -
Valencia

Paris Saint-Germain könnte laut französischen Medienberichten erneut auf Einkaufstour gehen. Der Ligue-1-Meister soll angeblich Interesse am Rechtsaußen Angel Di Maria von Real Madrid haben. Auch Nani von Manchester United soll auf dem Wunschzettel der Franzosen stehen.

Wie die französische Zeitung "Le Parisien" berichtet, soll Di Maria momentan die erste Wahl des Hauptstadtklubs sein. Allerdings hängt der Transfer wohl an Gareth Bale von Tottenham Hotspur.

Sollte der Waliser nach Madrid wechseln, würde Di Maria in den Planungen der Königlichen keine große Rolle mehr spielen und wäre für PSG zu haben. Vor allem im Hinblick auf eine Nominierung für die WM 2014 braucht der Argentinier Spielpraxis.

Sofern die Verpflichtung di Marias scheitert, haben die Pariser angeblich eine Ausweichsvariante. Nani von Manchester United soll nach Frankreich gelockt werden. Der Portugiese wechselte 2007 für 25,5 Millionen Euro von Sporting Lissabon nach Manchester. Allerdings soll er beim neuen Trainer David Moyes keinen guten Stand haben.

Angel Di Maria im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung