Kaka: Milan angeblich mit den besten Chancen

Von Martin Grabmann
Freitag, 30.08.2013 | 16:01 Uhr
Kaka absolvierte seit 2009 bisher nur 120 Pflichtspiele für Real Madrid
© getty
Advertisement
Club Friendlies
Live
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
Live
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe

Neben Manchester United und dem FC Arsenal soll nun auch der AC Milan um den wechselwilligen Kaka von Real Madrid werben. Dabei werden den Italienern, für die der brasilianische Mittelfeldspieler bereits vor seiner Zeit in Madrid spielte, die besten Chancen ausgerechnet.

Laut "Marca" ist Milan bereit, sich eine Verpflichtung von Kaka viel Geld kosten zu lassen, um die Fans nach den vielen Abgängen in den letzten beiden Jahren mit einem namhaften Neuzugang zu beruhigen. Nach dem Wechsel von Kevin-Prince Boateng zum FC Schalke 04 haben die Rossoneri außerdem akuten Bedarf im Mittelfeld.

Kaka betonte derweil in der "AS", weiterhin in dieser Transferperiode wechseln zu wollen: "Der Klub weiß, dass ich gerne gehen würde und es begrüßen würde, wenn sie mir dabei helfen. Jeder im Klub weiß das und ich hoffe, zwischen jetzt und Montag wird eine Lösung gefunden."

Der 31-jährige Brasilianer wechselte 2009 für 65 Millionen Euro vom AC Milan zu Real Madrid, konnte sich bei den Königlichen aber nie dauerhaft durchsetzen. Bisher absolvierte Kaka nur 120 Pflichtspiele für Real und hat nach der Verpflichtung von Isco und dem bevorstehenden Transfer von Gareth Bale noch weniger Chancen auf Einsätze.

Kaka im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung