Trotz Bitten der Teamkollegen

Valdes will Barca weiterhin verlassen

Von Susanne Schranner
Sonntag, 14.04.2013 | 12:06 Uhr
Der spanische Keeper hatte zuletzt immer wieder betont eine neue Herausforderung zu suchen
© getty
Advertisement
Primera División
Levante -
Getafe
Primera División
Real Betis -
Alaves
Primera División
Valencia -
Sevilla
Primera División
Barcelona -
Malaga
Primera División
Villarreal -
Las Palmas
Primera División
Celta Vigo -
Atletico Madrid
Primera División
Leganes -
Bilbao
Primera División
Real Madrid -
Eibar
Primera División
Real Sociedad -
Espanyol
Primera División
La Coruna -
Girona
Copa del Rey
Saragossa -
Valencia
Copa del Rey
Murcia -
Barcelona
Copa del Rey
Elche -
Atletico Madrid
Copa del Rey
Fuenlabrada -
Real Madrid
Primera División
Alaves -
Valencia
Primera División
Sevilla -
Leganes
Primera División
Bilbao -
Barcelona
Primera División
Getafe -
Real Sociedad
Primera División
Girona -
Real Madrid
Primera División
Eibar -
Levante
Primera División
Malaga -
Celta Vigo
Primera División
Espanyol -
Real Betis
Primera División
Las Palmas -
La Coruna

Torwart Victor Valdes vom FC Barcelona plant weiterhin, den Verein in naher Zukunft zu verlassen. Seine Mitspieler und der Verein versuchten zuletzt, den Spanier von einem Verbleib zu überzeugen - wie es scheint, jedoch vergeblich.

Bereits seit mehreren Wochen wird Valdes mit einem Wechsel in Verbindung gebracht. Der 31-Jährige beabsichtigt offenbar, den FC Barcelona entweder bereits in diesem Sommer oder bei seinem Vertragsende im Jahr 2014 zu verlassen.

Sowohl die Verantwortlichen der Katalanen als auch seine Mitspieler würden den Torhüter gerne behalten. Doch die Versuche seiner Kollegen, ihn zum Bleiben zu überreden, scheinen keinen Erfolg zu haben.

Gespräche mit Vilanova

Wie die spanische Zeitung "Marca" berichtet, soll bald ein Gespräch zwischen dem Torhüter und Barca-Trainer Tito Vilanova stattfinden. Schon vor Vilanovas Krebsbehandlung in New York vor wenigen Wochen hatte Valdes' Berater Gines Cavaja den Coach offenbar über die Wechselabsichten seines Klienten informiert.

Der Torwart selbst kündigte kürzlich in einem Interview mit dem Magazin "FourFourTwo" an, sich einer neuen Herausforderung stellen zu wollen. "Ich habe großartige Momente in Barcelona erlebt und ich werde immer hierhin zurückkehren, aber ich habe einen Job, der mir das Reisen erlaubt und ich liebe es zu reisen", sagte Valdes.

Valdes liebäugelt mit Premier-League-Wechsel

Besonders ein Wechsel nach England scheint den Schlussmann zu reizen: "Natürlich mag ich die Premier League. Mir gefällt, dass den Spielern in England von den Fans mehr Respekt entgegengebracht wird. Es ist eine andere Art, den Fußball zu leben."

Seit 2002 spielt Victor Valdes für die Profis des FC Barcelona und war zuvor bereits für die Jugendmannschaften des Vereins aktiv. Insgesamt absolvierte er bislang 356 Ligaspiele und 98 Champions-League-Partien für die Katalanen.

Victor Valdes im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung