"Cristiano Ronaldo ist glücklich in Madrid"

Von Martin Grabmann
Mittwoch, 09.01.2013 | 12:22 Uhr
Xabi Alonso (r.) hält einen vorzeitigen Abgang von Cristiano Ronaldo (l.) für unwahrscheinlich
© Getty
Advertisement
Primera División
Getafe -
Bilbao
Primera División
Espanyol -
FC Sevilla
Primera División
Atletico Madrid -
Girona
Primera División
Villarreal -
Levante
Primera División
Las Palmas -
Valencia
Primera División
Alaves -
Leganes
Primera División
Real Madrid -
La Coruna
Primera División
Real Sociedad -
Celta Vigo
Primera División
Real Betis -
FC Barcelona
Primera División
Eibar -
Malaga
Copa del Rey
FC Sevilla -
Atletico Madrid
Copa del Rey
Alaves -
Valencia
Copa del Rey
Real Madrid -
Leganes
Copa del Rey
FC Barcelona -
Espanyol
Primera División
Bilbao -
Eibar
Primera División
La Coruna -
Levante
Primera División
Valencia -
Real Madrid
Primera División
Malaga -
Girona
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
Primera División
Leganes -
Espanyol
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis

Obwohl es immer Gerüchte über einen Wechsel von Cristiano Ronaldo gibt, denkt sein Teamkollege Xabi Alonso, dass der portugiesische Superstar bei Real Madrid weiterhin zufrieden ist.

 

Auch die erneute Niederlage gegen Lionel Messi bei der Wahl zum Weltfußaller des Jahres mache Ronaldo nicht zu schaffen.

"Cristiano Ronaldo wirkt auf mich absolut in Ordnung", sagte Alonso auf einer Pressekonferenz. Die Moral leide nicht darunter, die Krone verpasst zu haben: "Wir waren zusammen bei der FIFA-Gala und denken nur noch an das Spiel gegen Celta Vigo."

Die immerwährenden Wechselgerüchte über Ronaldo verwies der spanische Mittelfeldspieler ins Reich der Fabeln: "Ich denke, er ist glücklich hier und die Leute sind von ihm begeistert. Ich habe überhaupt keinen Zweifel, dass er die Unterstützung des Klubs hat."

Ronaldos Vertrag in der spanischen Hauptstadt läuft noch bis 2015. Wenn es nach Alonso ginge, würde der Portugiese auch danach im Trikot der "Königlichen" auflaufen. "Natürlich würde ich seinen Vertrag verlängern", erklärte der 31-Jährige

Real Madrid im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung