Xavi: Weiteres historisches Jahr möglich

Von Rusbeh Sufi
Montag, 21.01.2013 | 18:02 Uhr
Xavi (r.) hält beim FC Barcelona ein weiteres historisches Titel-Jahr für möglich
© Getty
Advertisement
Allsvenskan
Live
Norrköping -
Häcken
World Cup
Frankreich -
Kroatien (Highlights)
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City

Xavi hofft in dieser Saison mit dem FC Barcelona noch einige Titel gewinnen zu können. Als Vorbild soll dabei das erfolgreiche Jahr 2009 dienen. Das nächste Champions-League-Spiel gegen den AC Milan bewertet der 32-jährige Mittelfeldstratege als echten Härtetest für seinen Verein.

In der Saison 2008/2009 konnten sich die Katalanen mit der Meisterschaft, der Copa del Rey, der Champions League, der Klub-Weltmeisterschaft, dem spanischen sowie dem europäischen Super Cup insgesamt sechs Pokale sichern.

Im Interview mit "fifa.com" geht Xavi davon aus, dass auch in dieser Saison einiges möglich ist: "Unsere Mannschaft muss sich vor niemandem verstecken. Wir wollen in jedem Wettbewerb soweit wie möglich kommen bzw. soviel wie möglich gewinnen. Allerdings müssen wir auch vorsichtig sein. Das Talent ist bei uns in jedem Fall vorhanden. Wir benötigen jedoch auch eine Portion Glück."

"Milan ist ein schwer zu spielender Gegner"

Weiterhin warnt Xavi vor dem nächsten Gegner im Achtelfinale der Champions League: "Milan ist ein schwer zu spielender Gegner. Sie stehen recht kompakt in der Verteidigung. In der Vergangenheit haben sie außerdem bewiesen, dass sie auch nach vorne starke Akzente setzen können.

Zudem gibt Xavi zu bedenken, dass die Mailänder Fans für ordentlich Stimmung sorgen werden: "Aufgrund der leidenschaftlichen Fans ist es sehr schwierig, im San Siro zu spielen. Und wenn man sich die Geschichte anschaut, kann man leicht erkennen, dass Milan insgesamt mehr Pokale in europäischen Wettbewerben gewinnen konnte, als wir das getan haben. Derzeit gehören sie vielleicht nicht zur obersten Spitze. Dennoch haben sie Spieler in ihren Reihen, die es uns sehr schwer machen können."

Xavi im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung